SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,618
Kommentare 55,320
Aufrufe 446,147,539
Belegter Speicherplatz 17,472.6Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Wegkreuz_Gilfenklamm.jpg
Wegkreuz Gilfenklamm
SAGEN.at

[ Wegkreuze ]
lawinenopfer.jpg
Lawinenopfer am Hafe
Berit (SAGEN.at)

[ Marterln ]
G_nsebl_mchen1.jpg
Gänseblümchen
peter

[ Tiere und Pflanzen ]
Heuschober.jpg
Heuschober
siegi

[ Holzhäuser ]
Herzogenburg_Dachgaupe_02.jpg
Dachgaupe
harry

[ Fenster ]
PICT5528.JPG
PICT5528
andreafischer

[ Alpen, Berge, Bergkultur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Malerei, Ikonen Photo Options
mehr
Weissenstein_Dekalogfresko_25_R.JPG
Weissenstein_Fastentuch_03_R.JPG
CCl_1013_f148-1v_03Kl.JPG
CCl_1253_164v.JPG
CCl_1195_02_R.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

CCl_1013_f148-1v_03Kl
Musik
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,555
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Antiphonar aus dem 12. Jhdt. mit Notation von Neumen auf vier Linien (nur die Grundlinie ist durchgezogen) und Schlüsselbuchstaben. Die Initiale zeigt die Auferstehung Jesu aus dem Grab. (Klosterneuburg, Codex 1013, fol.148v)

Foto: Harald Hartmann, 2018
· Datum: Sa Januar 12, 2019 · Aufrufe: 530
· Dateigröße: 56.7Kb, 264.2Kb · Abmessungen: 1000 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Antiphonar Handschrift Mittelalter Neumen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at