SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,416
Fotos 61,372
Kommentare 55,195
Aufrufe 443,014,448
Belegter Speicherplatz 17,387.2Mb

« September 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
kal_1989_-_feb_.JPG
Neukirchner Kalender
baru

[ Kunsthandwerk ]
IMG_4678.jpg
Kapelle
peter

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
IMG_7084_7085_7086_easyHDR-BASIC-2_resized.jpg
Heidi Alm mit Falker
stanze

[ Kärnten ]
IMG_0923.JPG
Hund beim Kassahaeus
TeresaMaria

[ Villa Rotonda bei Vicenza- erschaffen von Palladio ]
P1120946_Kopie.jpg
Dawson City, Yukon T
claru

[ Dawson City, Yukon, Kanada ]
IMG_14821.JPG
Villa der Katharina
TeresaMaria

[ Villa der Katharina Schratt in Opatija ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Votivbilder Photo Options
mehr
Frauenstein_05_R.jpg
Wachsvotiv_Absam_unten.jpg
Wachsvotiv_Absam.jpg
Votivbild_Klobenstein_Krank.jpg
Votivbild_Romedius.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Wachsvotiv Gnadenbild Absam
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,565
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Auf dem Dachboden eines alten Bauernhauses in Südtirol haben wir dieses Wachsvotiv vermutlich mit dem Gnadenbild der Basilika St. Michael in Absam gefunden. Hier dürfte es sich um eine goldverzierte Positiv-Darstellung des ursprünglichen nicht mit Händen gemalten Negatives handeln.

© Wolfgang Morscher, 30. Dezember 2018
· Datum: So Dezember 30, 2018 · Aufrufe: 471
· Dateigröße: 56.6Kb, 260.7Kb · Abmessungen: 1175 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Wachsvotiv Absam Gnadenbild Basilika Tirol

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,531
So Dezember 30, 2018 10:28pm Wertung: 10.00 

Das ist ja ein schöner Fund. Wie groß ist dieses Wachsplättchen? oder ist es eine gewundene Kerze?

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,565
Di Januar 1, 2019 11:29pm

Ganz herzlichen Dank für Deine Nachfrage!

Wenn Du nicht gefragt hättest, wäre dieses schöne Objekt durch ein Versehen beinahe untergegangen...

Die Größe ist Breite 4 cm und Höhe 6 cm, vermutlich hergestellt aus einer einzigen geschwungenen Kerze. Vermutlich könnte man das Votiv links oben als Kerze anzünden. Wird nun besser verwahrt.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,531
Mi Januar 2, 2019 4:14pm

Danke für die Information. Mich hat der Docht oben stutzig gemacht

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,980
Mi Januar 2, 2019 7:31pm Wertung: 10.00 

Ich habe zum Vergleich einen modernen Wachsstock mit dem Gnadenbild von Absam eingestellt.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at