SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,582
Fotos 65,567
Kommentare 58,397
Aufrufe 490,051,739
Belegter Speicherplatz 18,940.1Mb

« Oktober 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
Klobenstein_Votivbild_11_c.jpg
Klobenstein - Votivb
Gerd

[ Votivbilder ]
Thernberg_Kirche_29_Gurtbogen.jpg
Thernberg Gurtbogen
harry

[ Fresken und Fassaden ]
Bauerinnen_Landarbeit.jpg
Zwei Bäuerinnen bei
SAGEN.at

[ Porträts aus historischer Landwirtschaft ]
Pfarrkirche_7.jpg
Pfarrkirche Achenkir
peter

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Hallst_tter_See8.JPG
Obertraun
Barbara Albert

[ Oberösterreich ]
357.jpg
Wandern
stanze

[ Natur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 Photo Options
mehr
a_mutterer_stra_enkleidung_s1s197.jpg
winter_flocken_eislauf_s1s116.jpg
schlittschuhfahrer_s081.jpg
berguniform_leoben_sm_s1s141.jpg
leerkarton_s1s094.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

schlittschuhfahrer
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
CON_soleil


Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
auf zum schlittschuhfahren !

wilhelm karl kral
gumpendorferstraße 81

kabinett aus ca 1899

die winterbekleidung ist nicht sehr häufig auf fotos zu finden.

w.k.kral ist der schwiegersohn des johann evangelista stauda, dessen atelier er übernimmt und der wiederum ein onkel des weithin bekannten august stauda ist, dem maßgeblichen dokumentator des alten wien um 1900.

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Wien auf SAGEN.at.
· Datum: Do Dezember 13, 2018 · Aufrufe: 1280
· Dateigröße: 49.1Kb, 1346.0Kb · Abmessungen: 1949 x 1445 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: kral schlittschuhfahrer 1890er

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,006
Do Dezember 13, 2018 4:30pm Wertung: 10.00 

Sehr beeindruckend, die Eislaufkufen sind sportgeschichtlich sehr interessant, der dicke Wintermantel des Mädchens ungewöhnlich!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist online
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at