SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,437
Fotos 61,929
Kommentare 55,412
Aufrufe 449,197,836
Belegter Speicherplatz 17,575.9Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
berninab_juni_12_-_07.JPG
Bahn in 2200 m Seehö
baru

[ Berninabahn ]
036_2_.JPG
Tamsweger Wirtschaft
baru

[ Historische Werbeinserate, Werbung ]
Abreissblock_2.jpg
Abreißblock
SAGEN.at

[ Ephemera ]
Buttermaschine_Jakutien.jpg
Buttermaschine Jakut
SAGEN.at

[ Sacha, Jakutien ]
IMG_4468.JPG
Schmetterlinge als D
TeresaMaria

[ Alltag ]
Thoerl_Maglern_Thomas_Fresko_07_AR.jpg
Karsamstag 2
harry

[ Fresken und Fassaden ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Beschreibung gesucht? Photo Options
mehr
Archiv_03010.jpg
Archiv_02120.jpg
Archiv_02560.jpg
Archiv_02260.jpg
Archiv_02480.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Johanneskapelle bei Pürgg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,019
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Johanneskapelle bei Pürgg. Der Berg ist ein Ausläufer des Grimming, der Tressenstein.

Aufnahme: um 1970.

© Bildarchiv SAGEN.at, Nr. 2.560
· Datum: So März 18, 2018 · Aufrufe: 493
· Dateigröße: 28.1Kb, 390.0Kb · Abmessungen: 2000 x 1290 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Johanneskapelle Pürgg Stainach-Pürgg Steiermark

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Mo März 19, 2018 8:22am

Wer erkennt diese Kapelle in Berglage?

Möglicherweise Steiermark?


Hier handelt es sich um eine ältere Aufnahme der Johanneskapelle bei Pürgg. Der Berg ist ein Ausläufer des Grimming, der Tressenstein.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die auf aussichtsreicher Höhe gelegene Johanneskapelle mit ihren weltberühmten romanischen Fresken aus dem 12. Jh., die zu den schönsten Wandmalereien Europas zählen. Das bekannteste und sicherlich rätselhafteste Motiv ist der Katzen-Mäuse-Krieg, der auf den Aesopischen Tierfabeln der Antike gründet. Der ungleiche Kampf zwischen Katzen und Mäusen beschäftigte bis herauf ins Mittelalter Dichter wie bildende Künstler und war eine beliebte Metapher für die „Verkehrte Welt“.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,019
Mo März 19, 2018 8:49am

Vielen Dank Joa! Dann wird auch der Katzen-Mäuse-Krieg nicht mehr weit weg sein.

Leider sind das sehr alte Dia-Scans. Mit einem zeitgemäßen Dia-Scanner könnte man viel mehr aus diesen Bildern rausholen, vielleicht mache ich das bei Gelegenheit...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at