SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,425
Fotos 61,625
Kommentare 55,326
Aufrufe 446,394,214
Belegter Speicherplatz 17,475.6Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Nandu_3.jpg
Nandu 3 / 6
SAGEN.at

[ Tiere ]
Margeregg.jpg
Festgäste
siegi

[ Tiere ]
Innsbruck_Innbruecke_Hoetting_1967.jpg
Innsbruck, Innbrücke
SAGEN.at

[ Vintage Innsbruck ]
hollste_9_.JPG
Bäckerwappen „1769“
Elfie

[ Fresken und Fassaden ]
20170103_GDN_005_korr.jpg
Rotmarmorportal
peter

[ Gmunden - Ansichten aus Gmunden, Oberösterreich ]
Murstetten_5_.JPG
Vergangene Schönheit
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Landwirtschaft » Landwirtschaft - Historische Arbeitsgeräte und Arbeitstechniken Photo Options
mehr
Kuhhirt_Ooe.jpg
haag_43_.JPG
haag_42_.JPG
haag_36_.JPG
haag_35_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Troadkost´n – Getreidekasten
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
im Freilichtmuseum Haag im Mostviertel
Blockbauweise, 2 Speicherräume, datiert 1647.
Davor ein Krautbottich aus Stein.
· Datum: So Februar 18, 2018 · Aufrufe: 738
· Dateigröße: 77.6Kb, 443.9Kb · Abmessungen: 1024 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Troadkost´n Getreidekasten, Freilichtmuseum Haag, Mostviertel

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
So Februar 18, 2018 11:50am

Info-Tafel zur Zubereitung von Sauerkraut:

ZUM HIER AUSGESTELLTEN SAUERKRAUTBOTTICH (AUSMASS: 100 DM, H 80.cn)

DIE "KRAUTBODING" AUS STEIN ODER IN F0RM EINES HÖLZERNEN GEBINDES (SCHAFF) DIENTE ZUR AUFBEWAHRUNG FÜR DAS EINGESÄUERTE WEISSKRAUT UND STAND STETTS IM KELLER. DAS SAUERKRAUT WAR VOM SPÄTHERBST BIS INS FRÜHJAHR EINE STÄNDIGE ZUSPEISE IM BAUERNHAUS. VOR EINTRITT DES FROSTES WURDEN DIE KRAUTKÖPFE (KRÄUTHAPLN) VOM FELD GERNTET UND IN EINEM FROSTFREIEN RAUM (Z.B. AUF DER TENNE -| IM STADEL) GELAGERT.

IM NOVEMBER WURDEN DIE HAPLN VOM STRUNK UND DEN WELKEN BLÄTTERN BEFREIT, DANN HALBIERT, GESCHREFELT UND ZUM HÄCHELN BZW. ZUM HOBELN VORBEREITET. ZUM "EINSCHNEIDEN" GAB ES SPEZIELLE KRAUT-HOBELN. DIESE ARBEIT VER¬RICHTETE MAN IN DER STUBE.

DAS KRAUTSCHNEIDEN (-HACHELN, -HOBELN) WAR IN DER REGEL DIE ARBEIT DES HAUSVATERS ODER DIE DES HAUSKNECHTES, WÄHREND DAS EINTRETEN (BARFUSS ODER MIT NEUEN HOLZSCHLAPFEN) DEN FRAUEN ZUSTAND. DIE BEIGABEN WIE SALZ, KÜMMEL, ETC., DIE ZUR GÄRUNG UND ZUR GESCHMACKS- VERBESSERUNG DIENTEN, BESORGTE DIE BÄUERIN. ES MUSSTE DAS GE¬SCHNITTENE KRAUT LAGEWEISE SOLANGE GETRETEN WERDEN, BIS SICH GENUG KRAUTSAFT (-WASSER) ERGAB.

REINE KRAUTBLÄTTER, EIN LEINTUCH UND GEEIGNETE HOLZBRETTER DIE MIT SCHWEREN STEINEN BESCHWERT WURDEN, BILDETEN DEN ABSCHLUSS.

NACH MEHREREN WOCHEN WAR DER GÄRUNGSVORGANG, DIE KONSERVIERUNG BE ENDET UND DAMIT STAND DAS VITAMINREICHE VoLKSNAHRUNGSMITTEL FÜR DIE ENTNAHME IN DER:KALTEN JAHRESZEIT BEREIT.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,758
Di Februar 20, 2018 5:20pm Wertung: 10.00 

Krautbottich aus Stein wundert mich, bisher sind sie mir nur aus Holz begegnet. Ein wunderschönes Foto!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Februar 20, 2018 6:56pm

Danke - ich kenn auch nur welche aus Holz, in der Caritas-Schule vor 55 Jahren musste ich auch Kraut eintreten
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at