SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,396
Fotos 60,857
Kommentare 54,846
Aufrufe 434,439,119
Belegter Speicherplatz 17,204.8Mb

« Mai 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_46491.JPG
Sächsische Schweiz
TeresaMaria

[ Deutschland ]
4647232838_6714518e6e8.jpg
Jesus des Eingemacht
bRokEnCHaRacTer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
238.jpg
Seltsame Begegnung
stanze

[ Tiere ]
Maria_Grainbrunn_10_.JPG
Brunnenquelle
Elfie

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_06051.JPG
Aquarium Piran
TeresaMaria

[ Tiere ]
Stollen-01.jpg
Quellstollen Innsbru
D.F.

[ Trinkwasserversorgung ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute » Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 Photo Options
mehr
Josef_Durnhart_Gasthaus.jpg
Gesegnete_Weihnachten_1919.jpg
autochrome_c_1908_2_damen_DSC05428.jpg
autochrome_originalrahmen_c_1908_scan1saug143.jpg
Familie_11_Kinder.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

autochrome um 1908
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
CON_soleil


Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Autochrome-farbfoto aus dem jahr 1908
(datum auf handschr.beschriftetem kartonbehälter bei fund)
Größe des dia: 9 x 12 cm
Original lumière - lyon



Im jahr 1903 erhielten die brüder Auguste und Louis Lumière das patent für das autochrome-verfahren. Hiermit war es erstmals möglich farbfotos in einem einzigen durchgang anzufertigen. Ab 1907 waren autochrom-platten erhältlich. 3 mal so teuer wie schwarz-weiß-platten. Die lichtempfindlichkeit ließ sehr zu wünschen übrig und belichtungszeiten von knapp einer bis zu mehreren sekunden waren die norm.
Das endergebnis war ein dia, das in glas gefasst gerahmt wurde. Es wurde bei tageslicht als durchlichtaufnahme betrachtet und nicht mittels projektorlampen.
Eine weiterentwicklung an lichtempfindlichkeit und diahelligkeit gelang erst 1916 durch die agfa-farbplatte.
Details zum verfahren in:
„Das Autochrom in Großbritannien: Revolution der Farbfotografie“ von Caroline Fuchs (teilweise einsehbar in google.books)

Zusätzliche informationen: https://medienfrech.wordpress.com/20...arbfotografie/
· Datum: Fr Dezember 22, 2017 · Aufrufe: 418
· Dateigröße: 39.7Kb, 203.4Kb · Abmessungen: 1098 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: autochrome 1900er farbfoto lumiere

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,433
Fr Dezember 22, 2017 4:41pm Wertung: 10.00 



------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,140
Sa Dezember 23, 2017 7:05pm Wertung: 10.00 

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at