SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,416
Fotos 61,366
Kommentare 55,192
Aufrufe 442,891,352
Belegter Speicherplatz 17,385.3Mb

« September 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
Strassenwaerterhaus_Brennero.jpg
Straßenwärterhaus AN
SAGEN.at

[ Fresken und Fassaden ]
most_3_.JPG
Meuchelmord
Elfie

[ Marterln ]
9117018767_18d9a10a67_b.jpg
Dampfmaschine
Chris Eigner

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
IMG_8948.JPG
Quedlinburg
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
Kraftorte_im_Weinviertel-Pillichsdorf_076.jpg
der Kalvarienberg be
Joa

[ Benutzer Galerien ]
turmbunker.jpg
Turmbunker in Hambu
Berit (SAGEN.at)

[ Architektur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol » Historische Ansichtskarten Innsbruck Photo Options
mehr
Innsbruck_aus_Hoetting.jpg
Innsbruck_Sueden_Stempfle.jpg
Innsbruck_vom_Silltal.jpg
Innsbruck_MTH_Fuerrutter_1911.jpg
Innsbruck_mit_Brandjoch.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Innsbruck vom Silltal
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,562
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ungewöhnliche und seltene Ansicht "Innsbruck vom Silltal".

Aufnahme: Fritz Gratl, Photograph, Innsbruck.

Vermutlich um 1905 ?

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Tirol auf SAGEN.at.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Di Dezember 5, 2017 · Aufrufe: 583
· Tags: 1 · Dateigröße: 84.8Kb, 446.0Kb · Abmessungen: 2000 x 1303 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Innsbruck, Tirol, Silltal, Gratl, Ansichtskarte, AK, Fotografiegeschichte, Fotogeschichte

Autor
Thema  
Alter Neuarzler

Benutzer

Registriert: Mai 2018
Wohnort: Bez. Innsbruck-Land
Beiträge: 281
Sa Juni 30, 2018 9:09am Wertung: 10.00 

Rechts unten ist die Igler Straße erkennbar. Neben der rechtsufrigen Felswand überspannt heute die Bergiselbrücke der A13 die Sillschlucht.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at