SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,298
Fotos 57,341
Kommentare 52,386
Aufrufe 419,144,578
Belegter Speicherplatz 15,907.1Mb

« Dezember 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
park.jpg
skulpturenpark
mina

[ Benutzer Galerien ]
DSCN6205.JPG
Mühle für Olivenöl
Sellerie

[ Benutzer Galerien ]
kirchbach_9_.JPG
Geschäft
Elfie

[ Geschäfte, Läden und Auslagen ]
Hemma_Altar_1.JPG
Hemma-Altar
harry

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
mueggenburg.jpg
wasserburg müggenbur
claru

[ Burgen und Schlösser ]
IMG_0016.jpg
Pustertaler Höhenstr
stanze

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Denkmäler und Gedenkorte Photo Options
gro_g_ttfritz_24_.JPG
gro_g_ttfritz_21_.JPG
Gruber_Mohr_Oberndorf_20171112_.jpg
P1170288.JPG
P1170275.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Stille Nacht Oberndorf a d Salzach
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
pHValue


Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 1,913
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Als Kind war das ein Weihnachtslied unter vielen, aber halt so im Landler Tempo und 3/4 Takt und der Text auch nicht besonders ergreifend oder gar neu, nach vielen Geschichten die man so kannte und wie das so war. Das war halt so. Alstern ein Musikkundiger hat mir erklärt, wo der Trick bei dem Liedl ist. Da geht´s irgendwie um Blues und gaelisch beeinflussten Folk mit der in der Bauernmusi unüblichen vierten Stufe, die in "Stille Nacht" zwei mal hintereinander kommt und beim "Holder Knab" einen Kulminationspunkt bildet um in "himmlische Ruh" wieder abzufallen. Die himmlische Ruh hat ja wieder was mit der Sehnsucht nach dem ewigen Leben zu tun, das "Christus der Retter ist da" verspricht. Und das ganze spüren Zuhörerr (Feeling) und darum ist das Lied um die Welt gegangen, auch wenn man den Text nicht versteht.
· Datum: Sa Dezember 2, 2017 · Aufrufe: 83
· Dateigröße: 47.7Kb, 758.5Kb · Abmessungen: 1600 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: F.X. Gruber Joseph M ohr Oberndorf Stille Nacht

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,791
Sa Dezember 2, 2017 4:33am Wertung: 10.00 

Sehr interessant! Erklärt auch, warum viele andere Melodien "einigehn".
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 1,913
Sa Dezember 2, 2017 12:28pm

Bei mir zB geht ganz : z.B. Ave Verum v. Mozart; oder Little Girl blue v. janis Joplin; oder das Ständchen von Schubert
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at