SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,286
Fotos 57,246
Kommentare 52,303
Aufrufe 417,654,287
Belegter Speicherplatz 15,873.8Mb

« November 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zufallsfotos
IMG_0793.JPG
Bukowina
TeresaMaria

[ Rumänien ]
IMG_6788.JPG
Mohndorf Armschlag i
Rabenweib

[ Dörfer und Dorfportraits ]
20160104_010_GDN_korr.jpg
Gedenkstein für Adol
peter

[ Gmunden - Ansichten aus Gmunden, Oberösterreich ]
DSC00349.JPG
16 Grad Minus
Rabenweib

[ Natur ]
IMG_1559.JPG
Villa der Katharina
TeresaMaria

[ Villa der Katharina Schratt in Opatija ]
Bhf_Hetzmannsdorf_02.JPG
Warteraum
harry

[ Lokalbahn Wien-Mistelbach ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dokumente Photo Options
Alliierte_Militaerbehoerde_Schilling.jpg
Projekt8.png
Projekt114.jpg
mehr

  Diashow   Weiter

Zwanzig Schilling, Alliierte Militärbehörde
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

  Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 24,965
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
"Alliierte Militärbehörde
Zwanzig
Schilling
Serie 1944
in Oesterreich
ausgegeben"

Recht wenig bekannte Geldserie in Österreich, schon 1944 in England und Amerika gedruckt, anfangs nur als Zahlungsmittel der US-amerikanischen Besatzungsmacht gedacht. Die Scheine wurden nach ihrer Ausgabe Mitte 1945 auch von der Bevölkerung als Parallelwährung zur Reichsmark akzeptiert. Gesetzliche Zahlungskraft am 20. Dezember 1945 eingestellt.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Fr November 10, 2017 · Aufrufe: 61
· Dateigröße: 85.9Kb, 500.3Kb · Abmessungen: 1315 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Zwanzig Schilling, Alliierte Militärbehörde, 1945



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at