SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,436
Fotos 61,926
Kommentare 55,403
Aufrufe 449,129,174
Belegter Speicherplatz 17,574.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
Weiki_10_.JPG
Weißenkirchen in der
Elfie

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
Botanik-000750.jpg
Schneeglöckchen (Gal
SAGEN.at

[ Blütenpflanzen ]
IMG_54552.jpg
GMR
Oksana

[ Grand Maket Rossija ]
041_2_.JPG
u.a.Linoleum
baru

[ Historische Werbeinserate, Werbung ]
IMG_1261.JPG
Friedhof beim Moldau
TeresaMaria

[ Rumänien ]
IMG_5408.JPG
Am Steinhof
TeresaMaria

[ Steinhof-Spiegelgrund - eine Spurensuche ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Bergbau Photo Options
mehr
Zettersfeldbahn.jpg
bahn024.jpg

Zurück

Eiblschrofen
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
Gerd


Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2009
Beiträge: 2,013
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Der Schutzdamm noch nicht begrünt.
Der Eiblschrofen ist ein Berg bei Schwaz in Tirol (Österreich). Er bildet neben Schloss Freundsberg die wohl markanteste Erscheinung oberhalb von Schwaz.
Am 10. Juli 1999 hat eine Serie von Felsstürzen aus der Westwand des Eiblschrofen eingesetzt. In wenigen Tagen brachen ca. 150.000 m³ Gestein ab und bedrohten laut Geologen akut die darunter wohnende Bevölkerung des Schwazer Ortsteils Ried.
Auf der Grundlage geodätischer, geophysikalischer und geologischer Beobachtungen wurde die Gefährdungssituation laufend neu eingeschätzt und Entwicklungsprognosen erstellt. Diese Ergebnisse waren auch Grundlage für den Bau von zwei Auffangdämmen.
Amateurfoto vom 29.04.2000.
© Archiv Gerd Kohler
· Datum: Sa Oktober 21, 2017 · Aufrufe: 678
· Dateigröße: 40.7Kb, 221.2Kb · Abmessungen: 1500 x 1007 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Eiblschrofen, Schwaz, Tirol

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,011
Do November 9, 2017 10:01am Wertung: 10.00 

Unglaublich beeindruckendes Dokument aus einer für diese Region recht unruhigen Zeit!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at