SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,298
Fotos 57,341
Kommentare 52,386
Aufrufe 419,232,718
Belegter Speicherplatz 15,907.1Mb

« Dezember 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
Ex_Voto_Kitzbuehel_1796.jpg
Votivbild Kitzbühel
SAGEN.at

[ Votivbilder ]
hof_2_.JPG
Lichthof
Elfie

[ Wien - Ansichten aus Wien ]
k_stenberg1.jpg
Köstenberg (Gem. Vel
klarad

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
8641819401_4a6236965a_c.jpg
Lobby
Chris Eigner

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Holzverladung.jpg
Bahnhof Viktring Kla
siegi

[ Bahnen, Eisenbahnen ]
DSCI0019.JPG
Nutzfahrzeugclassic
Dresdner

[ Autos, Reise und Verkehr ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilportraits Photo Options
P1120568_6_7.jpg
IMG_0490.jpg
P1270287_5_6.jpg
P1120507.JPG
P1120527.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

P1270287_5_6
Oberer Torturm der Marbacher Stadtbefestigung. Wahrzeichen der Stadt.
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Cornelius Fabius



Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,140
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Aufnahme aus dem Jahre 2016.

Im Jahre 1290 wird erstmals das obere Tor als Teil der Stadtbefestigung urkundlich erwähnt; Bau des Turmes als Stadttor nach Osten ausgerichtet, vermutlich im 15. Jahrhundert.
Im Jahre 1693, der Stadtbrand zerstört Teile des oberen Torturmes, der erst 1717/18 wieder aufgebaut wird.
Im Jahre 1833/41, Tor und Hochwachten werden eingestellt.
Im Jahre 1881, Debatte um die Zukunft des Torturm endet mit seiner Erneuerung.
Im Jahre 1934 findet unter den Nationalsozialisten, die Errichtung des Denkmals für die Gefallenen des 1. Weltkrieges statt.
Im Jahre 1958 verstirbt die seit 1914 im oberen Torturm lebende und letzte Bewohnerin.
Im Jahre 2000/02 wird der Torturm grundlegend renoviert und die ständige Ausstellung zur Marbacher Stadtbefestigung wird eingerichtet.

Er ist der einzig erhaltene von ehemals drei Tortürmen in der historischen Altstadt. Der Aufstieg auf den knapp 40 m hohen Turm lohnt sich, denn der Blick von oben ist überwältigend und entschädigt sofort für die 95 Treppenstufen, die man hinaufklettern musste. Während der Woche ist der Eintritt frei, am Wochenende (April - Oktober) wird ein geringes Entgelt erhoben.
· Datum: So Juli 30, 2017 · Aufrufe: 245
· Dateigröße: 51.2Kb, 254.9Kb · Abmessungen: 1127 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Oberer Torturm der Marbacher Stadtbefestigung. Wahrzeichen Stadt.

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,791
So Juli 30, 2017 11:06pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at