SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,266
Fotos 56,779
Kommentare 51,984
Aufrufe 410,159,454
Belegter Speicherplatz 15,646.8Mb

« August 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
Duernstein6.jpg
Portal Clarissinenki
cerambyx

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
verhand_1_.jpg
Staatsvertrags-Verha
Elfie

[ Menschen und Portraits ]
arndorfer_altar_5.jpg
Maria Saal - Arndorf
klarad

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
nebel_11.jpg
Venedig im Nebel
klarad

[ Benutzer Galerien ]
IMG_9175_Bildgr_e_ndern_9176_Bildgr_e_ndern_9177_Bildgr_e_and_more_easyHDR.jpg
Ausblicke
stanze

[ Kärnten ]
altsimm_6_.JPG
Grabmal
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunsthandwerk Photo Options
NEUHAUS_8_.JPG
NEUHAUS_10_.JPG
P1260692.JPG
P1140943.JPG
CHinadrache_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Taufhäubchen von Friedrich Schiller.
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Cornelius Fabius



Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,119
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Dieses bezaubernde Kinderhäubchen zierte des kleinen Schillers Haupt. Mitte des 18. Jahrhunderts
Seidensatin mit Borten und Paillettenstickerei. Dieses einzigartige Stück ist als Schillers Taufhäubchen von den Erben seiner Tochter Emilie überliefert.
(Deutsches Literaturarchiv Marbach)
· Datum: Di Juli 18, 2017 · Aufrufe: 107
· Dateigröße: 43.2Kb, 378.7Kb · Abmessungen: 2000 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Taufhäubchen von Friedrich Schiller.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:17 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at