SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,558
Fotos 64,977
Kommentare 57,649
Aufrufe 480,284,604
Belegter Speicherplatz 18,680.3Mb

« Juni 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Zufallsfotos
Spittelberg_4_.JPG
Zum Hl. Vinzenz
Elfie

[ Fresken und Fassaden ]
IMG_40611.JPG
Autos vor 1950
Barbara Albert

[ Autos, Reise und Verkehr ]
Lebskoje_187.jpg
Transformator
Oksana

[ Lebskoje ]
hub_3_.JPG
Kinderrutsche
Elfie

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
notOP_1_WK_scan038.jpg
Notoperation 1. Welt
CON_soleil

[ Benutzer Galerien ]
St_Georg_Schenna.jpg
St. Georg, Schenna
SAGEN.at

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Malerei, Ikonen Photo Options
mehr
schweiggers_26_.JPG
Eggenberg_Jahreszeiten_Juli_16_R.jpg
M_nchen_.jpg
SU_Eggenberg_Planetensaal_Helios_05.JPG
Codex742_40r_02_R.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Lenbachhaus Das Blaue Pferd
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,148
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das berühmte Blaue Pferd im Münchner Lenbachhaus
Maler Franz Marc

Franz Moritz Wilhelm Marc (* 8. Februar 1880 in München; † 4. März 1916 in Braquis bei Verdun, Frankreich) war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus in Deutschland. Neben Wassily Kandinsky war er Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, die am 18. Dezember 1911 ihre erste Ausstellung in München eröffnete. Der Blaue Reiter ging aus der Neuen Künstlervereinigung München hervor, in der Marc kurzzeitig Mitglied war. Für den Almanach Der Blaue Reiter und andere Veröffentlichungen verfasste er kunsttheoretische Schriften.
Waren Marcs frühe Werke noch dem naturalistischen Stil des Akademismus verhaftet, widmete er sich nach einem Parisbesuch im Jahr 1907 dem Postimpressionismus unter dem Einfluss von Gauguin und van Gogh. Zwischen 1910 und 1914 verwendete er Stilelemente des Fauvismus, Kubismus, Futurismus und Orphismus, trennte sich in seinem Werk jedoch nicht vollständig vom Gegenstand. In dieser Zeit entstanden seine bekannten Gemälde, die hauptsächlich Tiermotive zum Inhalt haben wie Der Tiger, Blaues Pferd I, Die gelbe Kuh, Der Turm der blauen Pferde oder Tierschicksale. Marcs erste abstrakte Gemälde wie Kleine Komposition I und Kämpfende Formen entstanden 1913 und 1914. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs wurde er eingezogen und fiel zwei Jahre später im Alter von 36 Jahren vor Verdun.Quelle:wikipedia
· Datum: Di Juli 11, 2017 · Aufrufe: 936
· Dateigröße: 36.1Kb, 115.2Kb · Abmessungen: 720 x 960 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Lenbachhaus Das Blaue Pferd

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juli 11, 2017 4:50pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at