SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,497
Fotos 63,776
Kommentare 56,426
Aufrufe 459,248,722
Belegter Speicherplatz 18,202.9Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Gedenktafel_Eisenach-_1_WK_und_2_WK.JPG
Gedenktafel_Eisenach
TeresaMaria

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
IMAG0948.JPG
Oldtimerparade Dresd
Dresdner

[ Autos, Reise und Verkehr ]
IMG_4123.JPG
Getreide-Ernte
Elfie

[ Statusfoto ]
150413_14.jpg
Grand Hotel Karersee
ludwig3333

[ Benutzer Galerien ]
IMG_2042_web.JPG
Kupplung 2
cerambyx

[ Steyrtalbahn ]
linz4.jpg
erschrocken
mina

[ grottenbahn pöstlingberg ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Wasser » Brunnen Photo Options
mehr
schweiggers_11_.JPG
schweiggers_2_.JPG
Tegernsee_11_.jpg
IMG_20170611_125045.jpg
P1140307.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Brunnenanlage Tegernsee
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,970
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Brunnenanlage im Stadtgebiet von Tegernsee

Die Stadt Tegernsee liegt rund 50 km südlich von München in den Bayerischen Alpen.
Der See ist Teil des Stadtgebietes von Tegernsee. Auch die übrigen vier Gemeinden des Tegernseer Tals haben Anteil am Seeufer: Gmund am Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Bad Wiessee.Die Geschichte des Tegernsees ist eng verbunden mit der des gleichnamigen Klosters. Häufig werden in der Literatur die zwei fürstlichen Brüder und möglichen Gründer des Klosters Tegernsee, Adalbert und Oatkar angegeben, die ein Gotteshaus am „tegarin seo“ stifteten und so wahrscheinlich im 8. Jahrhundert der See zu seinem Namen kam. Quelle:wikipedia
· Datum: Mo Juli 10, 2017 · Aufrufe: 801
· Dateigröße: 71.6Kb, 593.4Kb · Abmessungen: 1296 x 972 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Brunnenanlage Tegernsee



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at