SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,270
Fotos 56,899
Kommentare 52,066
Aufrufe 411,787,893
Belegter Speicherplatz 15,699.7Mb

« September 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Hohe_Wand_035.jpg
Steinböcke auf der H
Joa

[ Benutzer Galerien ]
8_herberstein_23_.JPG
Skulpturen von Bruno
baru

[ Gironcoli-Museum im Park Schloss Herberstein, Steiermark ]
IMG_0262.JPG
Denkmal George Enesc
TeresaMaria

[ Rumänien ]
20151107_038_Weitsee_korr.jpg
Am Weitsee
peter

[ Deutschland ]
Haager_Lies_Lagerschuppen.jpg
Bahnhofsdetail Haag
SAGEN.at

[ Lokalbahn Lambach – Haag am Hausruck ]
IMG_3750.JPG
Augustinerkirche, Wi
TeresaMaria

[ Wien - Ansichten aus Wien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dörfer und Dorfportraits Photo Options
mehr
roi_1_.JPG
roi.JPG
mannshalm_2_.JPG
salingstadt_3_.jpg
salingstadt_29_.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Mannshalm
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,665
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
im Waldviertel, Breitangerdorf nördlich von Schweiggers.
Dorfende östlich der Hauptstraße.
· Datum: Mo Juli 10, 2017 · Aufrufe: 179
· Dateigröße: 71.6Kb, 420.4Kb · Abmessungen: 1200 x 900 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Mannshalm, Breitangerdorf, Waldviertel

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,846
Di Juli 11, 2017 1:59pm Wertung: 10.00 

Hoffentlich wird die Wiese bleiben. Ist schon fast eine Seltenheit. Jedes noch so kleine Fleckchen Erde will man als Bauland verwenden.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,665
Di Juli 11, 2017 9:48pm

Der Umstand, dass genug Platz ist und jeder vorm eigenen Haus genügend Abstand will, lässt hoffen, dass der Anger bleiben darf. Auf der anderen Straßenseite ist er "gepflegt", nicht nur Heuernte, sondern kurz gehalten wie in Gärten und es gibt auch Parkplätze usw.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at