SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,410
Fotos 61,193
Kommentare 55,097
Aufrufe 441,164,084
Belegter Speicherplatz 17,325.0Mb

« August 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Rum-Grabstein-MKalb.jpg
Rum, Alter Friedhof
D.F.

[ Sepulkralkultur ]
2016_07_28-Ibk_Pradl_Pradlerstr_38-1419.jpg
Innsbruck Pradlerstr
michelland

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
DPP_0487.jpg
Wiener Riesenrad
stanze

[ Technik ]
Posamenten_9.jpg
Posamentrie - Posame
SAGEN.at

[ Handwerk ]
20161204_Imst_018_korr.jpg
Im Gurgltal
peter

[ Tirol ]
Reutte_1939_c.jpg
Reutte 1939, Tirol
Gerd

[ Historische Ansichtskarten Tirol ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Ernährung Photo Options
mehr
IMG_20170704_145641.jpg
IMG_20170713_135113.jpg
P1140973.JPG
IMG_20170622_192424.jpg
IMG_20170624_081438.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

däftiges Speisen unter gotischen Gewölbe im Stolberger Hof.
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Cornelius Fabius



Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Aufnahme aus dem Jahre 2014.

Ein Schnitzelchen mit Paprikagemüse, Tomatensauce und Rosmarinkartoffeln, das war für den ersten Abend einfach wunderbar und äußerst sättigend. Eine ganz besinnliche und unvergessliche Zeit, kann man im vielseitigen Stolberger Hof im "Untergrund" verleben. Denn:
Was wäre ein historisches Stadthaus im Harz ohne rustikales Gewölbe. Von je her ist es Tradition, nach einem köstlichen Mahl im Stolberger Hof die stillen unentdeckten Nischen aufzusuchen, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Der Gotische Gewölbekeller des Harzhotels hat schon manche Feier erlebt, und die Geheimnisse in seinen jahrhundertealten Mauern verschluckt.
Der Gewölbekeller ist unser ältestes Stück des Hauses: Schon im 12. Jahrhundert als Weinkeller errichtet, hat das gotische Gewölbe die Widerfahrnisse der langen Geschichte überstanden und ist das romantische Herz unseres Restaurantbetriebs. Vermutlich wurde er gebaut, um den Weindurst der Ratsherren zu stillen. Nach unseren Recherchen war er dem seit Jahrhunderten abgerissenen Rathaus zugeordnet. Heute können Sie am gleichen Ort aus historischem Geschirr der Lutherzeit unsere Weinauswahl, Bier oder andere Getränke zu einem mehrgängigen Menü genießen.


Die Texte wurden von der Internetseite des Stolberger Hofes entnommen.
· Datum: So Juli 2, 2017 · Aufrufe: 721
· Dateigröße: 44.3Kb, 249.9Kb · Abmessungen: 1723 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: däftiges Speisen unter gotischen Gewölbe im Stolberger Hof.

Autor
Thema  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Do Juli 6, 2017 11:04am

haargenau hier scheiden sich die geister zwischen österreich und dem rest der welt. wir sehen die klassische todsünde für einen österreicher: ein zuerst knusprig herausgebackenes schnitzel mit gewellter panier (nein, es heißt in Ö wirklich nicht panade...) wird ertränkt unter einer flüssigkeit, die sich sauce nennt und das ganze labbrig in sich zusammenfallen läßt.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Di Juli 11, 2017 8:45am

eine wunderbare Schilderung, man hat es mir schon so manches Mal erklärt und immer mal wieder waren es kleine Unterschiede in der Zubereitung, wo ich mir dachte, dass es wohl von der Region oder Land her anders sein mag. Panier ist mir ein Begriff, hört sich doch auch wirklich etwas gehobener an .

Bei uns kann man auch durchaus ein Schnitzel vorfinden z. B. eben in Wirtshäusern, welches "ertrunken" ist, dies dann aber in einer fantastischen Soße. Genieße den Tag und viele freundlichste Grüße aus dem jetzt wieder ruhigen Hamburg
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at