SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,437
Fotos 61,934
Kommentare 55,414
Aufrufe 449,271,995
Belegter Speicherplatz 17,577.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_2566.jpg
Flohmarkt in einer T
yxcv

[ Städte und Stadtteilporträts ]
burano5.jpg
Burano
klarad

[ Venedig - Ansichten aus Venedig ]
Strudlhofstiege_01.jpg
Strudlhofstiege
harry

[ Architektur ]
nr28.jpg
Werkstatt
bRokEnCHaRacTer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Ansitz_Lichtenegg_Mals.jpg
Mals, Ansitz Lichten
SAGEN.at

[ Burgen und Schlösser ]
Bild_0311.jpg
übersät
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 Photo Options
mehr
vater_als_collage_um_1914_2s142.jpg
tauglich_coloriert_s804.jpg
tauglich_um_1905_s171.jpg
Atelier_Arnold_Carl_Wagner.jpg
Photographie_Steiner_Innsbruck.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

tauglich_um_1905_s171
tauglich
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
CON_soleil


Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
tauglich !!!
aufgehübscht und prämiert wie ein ausstellungsgewinner. der gewinn war zweifelhaft, damals um etwa 1905

gustav kelbe (1862 - 1940)
atelier in leoben ab 1897
waasen 19
· Datum: So Mai 14, 2017 · Aufrufe: 791
· Dateigröße: 55.4Kb, 379.4Kb · Abmessungen: 1800 x 1412 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: tauglich 1900er kelbe

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
So Mai 14, 2017 5:58pm Wertung: 10.00 

Ich kenne dies nur vom Volksbrauchtum, dass Tiere mit derlei Blumenwerk behangen werden. Was ist hier der Hintergrund dazu?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
So Mai 14, 2017 6:22pm

am land zogen die als tauglich befundenen jungmänner meist mit befederten hüten von gasthaus zu gasthaus. auch anstecknadeln mit farbigen stoffbändern gab es, man sieht das oft auf alten bildern. aber ein wie eine almkuh beim almabtrieb aufgeputzter jungmann ist sehr ungewöhnlich.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mo Mai 15, 2017 7:50am Wertung: 10.00 

Der hat wohl auch von den Kameraden alle Anstecker übernommen.

Um beim Vergleich zu bleiben: Gemeindestier
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at