SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,589
Fotos 65,853
Kommentare 58,524
Aufrufe 494,008,209
Belegter Speicherplatz 19,046.9Mb

« Dezember 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
Brentanobrunnen2.JPG
Brentanobrunnen in A
Monie

[ Brunnen ]
kreuzkapelle4.jpg
Kreuzkapelle in Arno
klarad

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
sagen_at2.jpg
Ybbstal im Spätherbs
Rabenweib

[ Beschreibung gesucht? ]
Maedchen_Bauernhaus_St_Gilgen_1960.jpg
Mädchen vor Bauernha
SAGEN.at

[ Alte Bauernhäuser ]
Sonnenuhr_Augustinerstrasse_3_Wien_Stiftshof.jpg
Sonnenuhr Wien Stift
SAGEN.at

[ Sonnenuhren Wien ]
Wassermuehle_Landschaft_Erfurt.jpg
Wassermühle Landscha
SAGEN.at

[ Wassermühlen, künstlerische Darstellungen ]
· mehr ·

 
Home » Mitglied » Cornelius Fabius » Das Pompejanum. Ein Architektonisches Idealbild einer Pompejischen Villa. Photo Options
mehr
Bild_14_1.jpg
Bild_13_1.jpg
Bild_12_1.jpg
Bild_11_1.jpg
Bild_10_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Bild_12_1
Kaiserbüste im Pompejanum.
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Cornelius Fabius



Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Berlin
Beiträge: 1,574
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Im Pompejanum ausgestellte Büste des Kaisers Titus aus der Galerie der Bildnisbüsten. Gezeigt werden neben Titus und Caesar, alle bedeutenden Kaiser bis zum Untergang Pompejis. Diese Reihung-man gehe vom Eingang gegen den Uhrzeigersinn-lässt den Form- und Bedeutungswandel des römischen Herrscherbildes im 1. Jahrhundert n. Chr. deutlich werden und kann einen Eindruck von der Qualität und Vielfalt der antiken Portraitkunst vermitteln.
Die hier zu sehenden Bildnisse sind keine Originale, sondern exakte Kunstmarmorabgüsse: Sie bestehen aus einer Mischung von Marmorstaub und Polyester; sie wurden aus Silikonformen gegossen, die man mit großer Genauigkeit von den antiken Marmorbildnissen abnahm. Für diese Abformungen wurden unter der oft großen Zahl von Bildnissen, die sich von einem Kaiser erhalten haben und die in verschiedenen Antikensammlungen der Welt aufbewahrt werden, besonders qualitätsvolle Stücke auserwählt. Die Benennung der Portraits ist durch den Vergleich mit den zahlreich erhaltenen, beschrifteten Münzbildnissen gesichert.
· Datum: So Mai 7, 2017 · Aufrufe: 721
· Dateigröße: 26.3Kb, 85.2Kb · Abmessungen: 720 x 960 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kaiserbüste im Pompejanum.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at