SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,270
Fotos 56,898
Kommentare 52,066
Aufrufe 411,775,936
Belegter Speicherplatz 15,699.3Mb

« September 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Bild_030.jpg
am Zusammenfluss von
Joa

[ Grenzen, historische Staatsgrenzen ]
99743084b8bed2c1.jpg
Poland, Dobre
BraciszekDi

[ Sonnenuhren weitere Länder ]
Mo00080.jpg
Weinstock
peter

[ Tiere und Pflanzen ]
soo_4_.JPG
Schein-Lebkuchen
Elfie

[ Fresken und Fassaden ]
gaffelrigg9.jpg
gaffelrigg 2003
claru

[ gaffelrigg 2003 ]
DSC01001_bearbeitet-1_Kopie.jpg
Gourmet-Treff in St.
klarad

[ Ernährung ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Bahnen, Eisenbahnen » Seilbahnen Photo Options
mehr
P1040609.JPG
P1040603.JPG
P1040597.JPG
P1040596.JPG
Talstation_Unterstell_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Mit der Wendelstein Seilbahn durch die rauen Lüfte, in den Nebel der Berge.
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Cornelius Fabius



Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,123
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Aufnahme von 2016. Wo die Strecken nicht durch das „Gewaltandern“ zurückgelegt werden konnten, sorgte die Seilbahn für eine willkommene kurzzeitige Entspannung. Die Wendelstein-Seilbahn ist eine Großkabinenseilbahn und nach der wesentlich älteren Wendelstein-Zahnradbahn die zweite Bergbahn am Wendelstein. Die 2953 m lange Pendelbahn wurde von Pohlig-Heckel-Bleichert innerhalb von 18 Monaten gebaut und 1970 in Betrieb genommen. Sie erschließt den Berg von Bayrischzell-Osterhofen aus über die Südwest-Seite.

Die Wendelstein-Seilbahn, deren Kabinen aus der Herstellung des österreichischen Herstellers Carvatech (vormals Swoboda) stammen und maximal 50 Personen fassen, besitzt ein Tragseil mit 50 mm und ein Zugseil mit 30 mm Durchmesser. Der Antrieb erfolgt mit einem Motor von maximal 490 PS. Sie hat eine Höchstgeschwindigkeit von 36 km/h (10 m/s). In 7 Minuten überwindet sie damit einen Höhenunterschied von 932 m und erreicht eine Beförderungskapazität von bis zu 450 Personen/Stunde. Sie verfügt nur über eine einzige Stütze mit der beachtlichen Höhe von 75 Metern, der maximale Bodenabstand beträgt 170 m.
· Datum: So April 30, 2017 · Aufrufe: 208
· Dateigröße: 23.0Kb, 183.9Kb · Abmessungen: 1800 x 1350 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Mit der Wendelstein Seilbahn durch die rauen Lüfte, in den Nebel Berge.

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 24,768
Mo Mai 1, 2017 8:28pm Wertung: 10.00 

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
michelland
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 1,506
Di Mai 2, 2017 7:49am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at