SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,442
Fotos 62,100
Kommentare 55,507
Aufrufe 450,116,886
Belegter Speicherplatz 17,644.8Mb

« Februar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Zufallsfotos
helfenberg_4_.JPG
Bildstock
Elfie

[ Bildstöcke ]
IMG_4774.JPG
Loreto-Kirche Salzbu
TeresaMaria

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Weiherburg_im_Winter.jpg
Ansitz Weiherburg im
TeresaMaria

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
Bauernmarkt_Graz_Archiv_22012014_20.jpg
Bauernmarkt in Graz
SAGEN.at

[ Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark ]
michae.JPG
Gedenktafeln Michael
Elfie

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
Kreuzw_15_.JPG
Kreuzigungskapelle
Elfie

[ Volksreligiosität ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 Photo Options
mehr
s_kinderwagenkorso_2s147.jpg
si_schneewittchen_u_d_7_zwerge_s967.jpg
G_Haslinger_St_Poelten_Fotograf.jpg
Projekt113.jpg
georg_egger_lienz_sesseltr_ger_CdV_um_1880_s044.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

G. Haslinger, Fotograf in St. Pölten
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,094
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
CdV-Atelierporträt einer Dame von G. Haslinger, Fotograf in St. Pölten um 1880.

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Niederösterreich auf SAGEN.at.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Fr März 3, 2017 · Aufrufe: 803
· Dateigröße: 45.6Kb, 341.4Kb · Abmessungen: 1600 x 1328 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: G. Haslinger, Fotograf, St. Pölten, Niederösterreich, CdV, Fotogeschichte, Fotografiegeschichte, Visitformat

Autor
Thema  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Sa März 18, 2017 2:25pm Wertung: 10.00 

ohne hintergrundkulisse und mit sichtbarem bretterboden, nicht vollständig mit dem teppich abgedeckt. noch ziemlich bauschige krinoline ohne allzugroßen cul-de-paris-ansatz und typische weste sprechen für etwa 1867
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at