SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,451
Fotos 62,354
Kommentare 55,624
Aufrufe 450,964,924
Belegter Speicherplatz 17,731.3Mb

« März 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
22618345787_5746ef5f22_b.jpg
Roller Coaster
Menschenleer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
georgen_ob_murau_karner.jpg
St. Georgen ob Murau
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Weihwasserbecken1.jpg
Weihwasserbecken
peter

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Seilbahn_Trient_Sardagna.jpg
Seilbahn Trient Sard
SAGEN.at

[ Seilbahnen ]
Irland_2.jpg
hollywood
mina

[ Bäume ]
Sonnenuhr_Pfaffstaetten_02.jpg
Sonnenuhr Pfaffstätt
harry

[ Sonnenuhren Niederösterreich ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Autos, Reise und Verkehr Photo Options
mehr
Pferdefuhrwerk_unbekannt.jpg
Pferdefuhrwerk_Welserstrasse.jpg
Pferdefuhrwerk_Strobl.jpg
Puch_Motorradrennen_Bericht_.jpg
Katschbergpass.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Pferdefuhrwerk
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,308
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Dieses Foto eines Pferdefuhrwerkes ist vor allem wegen dem Einblick in die Straßenverhältnisse interessant.

Schwer datierbar, vermutlich 1920er-1930er-Jahre.
Im Hintergrund Tafel "Tierarzt Strobl".

Aus einer Fotosammlung in Oberösterreich.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Di Februar 28, 2017 · Aufrufe: 600
· Dateigröße: 47.6Kb, 315.3Kb · Abmessungen: 1800 x 1172 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Pferdefuhrwerk Pferdewagen Oberösterreich

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Februar 28, 2017 10:22am Wertung: 10.00 

Diese kleinen "Kutschen" hießen bei uns Zeiserlwagen, obwohl das gar nicht stimmt. Vermutlich passte das "Zeiserl" wegen der Größe .

Das war ja eine wilde Straße mit diesen "Gloasten", interessant ist, dass die Spur der Wagen scheinbar genormt war und außerhalb der Rinnen konnte man sich vermutlich nicht mehr bewegen. War bei einspännigen Kutschen die Deichsel eigentlich immer seitlich?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at