SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,396
Fotos 60,873
Kommentare 54,860
Aufrufe 434,597,940
Belegter Speicherplatz 17,209.6Mb

« Mai 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_1893_1024.jpg
Kirche am Danielsber
cerambyx

[ Benutzer Galerien ]
Waagh_uslNeu.JPG
Waaghäusl einst und
far.a

[ Holzhäuser ]
m_30_01_07.jpg
Sonnenaufgang am 30.
baru

[ Sonne, Mond, Sterne, Planeten ]
IMG_25592.JPG
nach 1000 Jahren aus
Cornelius Fabius

[ Benutzer Galerien ]
wasini_baobab.jpg
baobab auf wasini is
claru

[ kenia 2007 ]
IMG_91541.JPG
Gedenkstätte für NS-
Elfie

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute » Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 Photo Options
mehr
Anni_Zeibig_Atelier_Innsbruck.jpg
Atelier_Johann_Weiss_Innsbruck_Wilten.jpg
Atelier_Vismara_Linz_1870er.jpg
Atelier_Vismara_Linz.jpg
Aug_Wilcke_Innsbruck.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Atelier Vismara Linz
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,159
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
CdV-Herrenporträt mit Reliefprägung Atelier Vismara Linz. Stempel auf der Vorderseite Juni 1875.

"Atelier
Vismara
Linz
Altstadt Nro. 17"

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Oberösterreich auf SAGEN.at.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Mi Februar 8, 2017 · Aufrufe: 523
· Dateigröße: 48.1Kb, 322.5Kb · Abmessungen: 1800 x 1471 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Atelier Vismara Linz Oberösterreich Fotogeschichte Fotografiegeschichte CdV Geschichte

Autor
Thema  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Sa Februar 18, 2017 4:31pm Wertung: 10.00 

der frontseitige prägestempel 6 75 könnte durchaus das erstellungsdatum sein. die rückseite weist bereits die medaillen von linz und ried 1872 aus, also inklusive der kartonfabrikation dürfte 75 stimmig sein. übrigens ein bemerkenswert gut gekleideter typ!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,159
So Februar 19, 2017 8:21pm

Vielen Dank für Deinen Hinweis! Habe die Beschreibung angepasst.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at