SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,220
Fotos 55,238
Kommentare 50,757
Aufrufe 400,514,456
Belegter Speicherplatz 14,999.3Mb

« März 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_0738.jpg
Vesta-Tempel am Foru
iulius

[ Archäologie ]
P1120836.jpg
Whitehorse, Yukon Te
claru

[ Städte und Stadtteilportraits ]
kirch-wag_5_.JPG
Pietá
Elfie

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
Bussenhof_in_Welschensteinach_02_.JPG
Bussenhof in Welsche
Georg

[ Schwarzwald ]
PB166579_ladis.jpg
Fassade in Ladis
Laus

[ Fresken und Fassaden ]
Nebel_24_12_2010.jpg
Weiße Weihnachten?
SAGEN.at

[ Südtirol ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Statusfoto Photo Options
DSCN0046.JPG
Neujahr_2.jpg
DSCN0474.JPG
DSCN0433.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Feuerwerke über Wien
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg bei Wien
Beiträge: 10,824
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Blick auf Wien um Mitternacht zum Jahreswechsel. Prosit Neujahr!

©Harald Hartmann, 1.1.2017
· Datum: So Januar 1, 2017 · Aufrufe: 265
· Dateigröße: 40.3Kb, 223.0Kb · Abmessungen: 1800 x 1199 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Jahreswechsel Neujahr Feuerwerke Wien Leopoldsberg

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 22,968
So Januar 1, 2017 6:43am Wertung: 10.00 

Wahnsinn!! Vom Leopoldsberg aus?

Ich hab das mal von der künstlichen Ruine auf dem Trazerberg aus gesehen. Eine halbe Stunde lang war es faszinierend, aber dann versank die Stadt langsam in dichtem Smog, das war beängstigend.
Dieser Benutzer ist online
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg bei Wien
Beiträge: 10,824
So Januar 1, 2017 5:11pm

Ja, das war auf dem Leopoldsberg. Eine wunderschöne sternenklare Nacht und eine herrliche Aussicht.

Aber: Ich war glücklich, dass ich zu Fuß hinaufgegangen bin. Oben überraschten mich hunderte Menschen und unmengen Autos. Die Folge war das totale Verkehrschaos nach Mitternacht. Ich setzte meine Stirnlampe auf und spazierte gemütlich heimwärts

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 22,968
So Januar 1, 2017 6:15pm

Heimvorteil
Dieser Benutzer ist online
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,510
So Januar 1, 2017 7:13pm Wertung: 10.00 

Wirklich beeindruckend!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 24,269
Mo Januar 2, 2017 10:24pm Wertung: 10.00 

Man könnte auch darauf verzichten und die Lungenbelastung der Menschen und die Tiererschreckung massiv senken. Manche Städte und Dörfer haben Silvester 2016 anstelle Feuerwerk auf Leuchtballon-Feiern umgestellt, damit bleibt die Umweltbelastung dann primär beim Bergbau in China, das ist aber auch keine Lösung.

Wir haben auf's Feuerwerk (wie seit vielen Jahren) sehr gerne verzichtet und es hat uns überhaupt nichts gefehlt, ganz im Gegenteil: wir haben nicht sinnlos Geld ausgegeben

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg bei Wien
Beiträge: 10,824
Di Januar 3, 2017 4:01pm

Wie sagte mein Sohn, als er noch ein Kind war: "Für das, was die alle an Geld ausgegeben haben, darf ich's aber schon ein bissl bewundern!?"

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at