SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,480
Fotos 63,112
Kommentare 56,039
Aufrufe 455,684,717
Belegter Speicherplatz 17,991.7Mb

« August 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos -
Sch_nbrunn_0461.jpg
Wolkenstimmung
Joa

[ Benutzer Galerien ]
IMG_1590_sagen.JPG
Streitende Gnome auf
cerambyx

[ Benutzer Galerien ]
DSC_0462.JPG
Aberglaube
mina

[ Benutzer Galerien ]
DSCF3272.JPG
einödhammer in der p
Rabenweib

[ Benutzer Galerien ]
IMG_7067.jpg
Museum Fürstenberger
Georg

[ Benutzer Galerien ]
Bild_038.jpg
Das Donaumädchen vom
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Statusfoto Photo Options
mehr
202000802041Hagebutte.jpg
Zell_am_See_Purger_10897.jpg

Zurück

Maria Laach im Raureif
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
· Datum: Fr Dezember 23, 2016 · Aufrufe: 961
· Dateigröße: 37.2Kb, 248.3Kb · Abmessungen: 1200 x 895 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Maria Laach, Raureif

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,865
Fr Dezember 23, 2016 12:22pm Wertung: 10.00 

Bei mir ist es noch immer so herbstlich. Was für eine schöne Winterlandschaft. Mein Hund würde da sofort mit Freude die Felder entlang laufen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Fr Dezember 23, 2016 1:43pm

Bei mir unten ist es seit 2 Wochen finster im Nebel. Am Morgen hab ich Bilder von meinem Nachbar auf Fb gesehen und bin sofort los . Der Glückspilz hatte strahlend blauen Himmel, trotzdem war ich zufrieden.

Ich denke.dass da kaum Schnee dabei ist auf den Feldern, alles Reif vom Nebel, denn wo ihn die Sonne schon weggeschleckt hatte, war kein Weiß mehr zu sehen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at