SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,429
Fotos 61,742
Kommentare 55,346
Aufrufe 447,059,746
Belegter Speicherplatz 17,512.3Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
Suedtirol_2000_29.jpg
[Gesucht] Dias aus S
SAGEN.at

[ Beschreibung gesucht? ]
Gegenwart_Innsbrucks_Max_Weiler.jpg
Die Gegenwart Innsbr
SAGEN.at

[ Fresken und Fassaden ]
orchideen_2.jpg
Orchideenausstellung
klarad

[ Pflanzen ]
kssungerturm.JPG
Kleine Sächsische Sc
Dresdner

[ Miniaturparks und Modelle ]
Bauernfamilie_10_Hund1.jpg
Bauernfamilie
SAGEN.at

[ Porträts aus historischer Landwirtschaft ]
Greenwich_Power_Station_1.jpg
Greenwich Power Stat
SAGEN.at

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Spiele, Freizeit und Feste Photo Options
mehr
Holzeisenbahn_um_1900.jpg
Matador_1938.jpg
Spielkarten1.jpg
altes_Gesellschaftsspiel.jpg
Kriegsspielzeug.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Spielkarten
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Unterschiedliche Spielkarten sowie Tarotkarten (rechts oben) aus dem 20. Jahrhundert.

Links oben ein Quartett.
Bei der Gestaltung von Quartett-Spielkarten werden Motive aus unterschiedlichsten Wissensgebieten verwendet, so etwa Karten mit Abbildungen von Tieren, Märchenfiguren, Städten oder bekannten Persönlichkeiten. Die in den USA übliche Bezeichnung Authors für dieses Kartenspiel leitet sich von einem weit verbreiteten Schriftsteller-Quartett ab. Es gibt Quartette, die vorwiegend für Kinder hergestellt werden und teilweise auch pädagogischen Zwecken dienen, auf der anderen Seite Spielkarten für Erwachsene. Quelle:wikipedia
· Datum: Sa Dezember 17, 2016 · Aufrufe: 1048
· Dateigröße: 64.6Kb, 421.3Kb · Abmessungen: 1600 x 1063 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Spielkarten

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa Dezember 17, 2016 7:22am Wertung: 10.00 

Als Kind hatte ich ein Tier- und ein Sportquartett "Ein Quartett macht dick und fett"

Und Schwarz-Peter hatte ich auch
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Sa Dezember 17, 2016 7:26am

Ich mag Schwarzen Peter total gerne. Ich habe da Karten mit alten Motiven, die schon meine Mutter als Kind hatte. Weißt Du noch ob es bei Dir vielleicht auch diese mit den angezogenen Tieren sind? Ganz vorne als Titelkarte ein Dackel mit Jägerhut und Gewehr (wenn ich mich nicht täusche). Der Schwarze Peter eine schwarze Katze in Stiefeln wie aus Grimms Märchen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Sa Dezember 17, 2016 7:27am

In Graz pflegt man übrigens auch die Spielekultur: http://www.ludovico.at/
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa Dezember 17, 2016 1:46pm

Dort kann man ja ganze Tage verbringen!!



Leider ist der Schwarze Peter unauffindbar, hab ihn hier #31 schon gesucht... komisch, sonst verlier ich nie was, das ich schon Jahrzehnte herumschleppe. Nein, kein gestiefelter Kater, es war der Kopf eines schwarzen Kindes außen drauf und ehrlich gestanden hatte ich die Karten selber seit Jahrzehnten nicht mehr angeschaut und daher keine Ahnung mehr, wie sie aussahen. Kartenspiele hab ich auch nicht so sehr gemocht, andere waren mir lieber.

Vielleicht konnte ich auch leichter verkraften, wenn andere mehr Quartette hatten, als das ich den Schwarzen Peter hab
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,856
Mo Dezember 19, 2016 10:27am Wertung: 10.00 

Neben den Karten finde ich auch das mobile Kegelspiel super.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,030
Mo Dezember 19, 2016 12:28pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at