SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,444
Fotos 62,087
Kommentare 55,478
Aufrufe 449,968,577
Belegter Speicherplatz 17,641.2Mb

« Februar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunsthandwerk Photo Options
mehr
Wendt_und_K_hn_Weihnachtsmann.jpg
YSPER_24_.JPG
YSPER_22_.JPG
kachelofen_meissnerhaus_1800.jpg
Monogramme_01_R.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Wegelagerer
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
oder edler Ritter? Gesehen im Yspertal.
· Datum: Sa Dezember 10, 2016 · Aufrufe: 1201
· Dateigröße: 57.1Kb, 293.7Kb · Abmessungen: 826 x 1100 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Ritter, Metallarbeit, Eisen, Yspertal

Autor
Thema  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Sa Dezember 10, 2016 11:13pm Wertung: 10.00 

Hallo liebe Elfie,

das sind wunderschöne Aufnahmen bei dieser Lichteinwirkung, haben diese Metallarbeiten als Symbolik eine tiefere Bedeutung für diese Gegend? mit einer Sage aus diesem Tal oder einfach nur so? die Figur stellt ja einen Ordensritter dar.

Hast du vielleicht auch Bilder von der märchenhaften Ysperklamm?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
So Dezember 11, 2016 12:33am

Ja, die tiefstehende Sonne hat den Weißblech-Ritter eingefärbt . Eine passende Sage ist mir nicht bekannt, es könnte sich in unseren Erzähltexten mit 800 Sagen allein aus Niederösterreich durchaus eine finden.

Leider habe ich keine Bilder von der Ysperklamm. Die hab ich noch ohne Digi durchwandert
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Do Dezember 15, 2016 11:21am

Grüße dich Elfie,



vielen Dank für deine Rückmeldung. Dann ist es ja wunderbar, das hier jemand mit diesen Figuren auf etwas hinweist, worüber man nachdenkt, ohne zu wissen wofür (z.B eben für welche Erzählung, Sage) speziell . Es zeigt, das sich die Person vielleicht doch mit dieser dann eher unbekannten Sage, doch sehr verbunden fühlt, eine sehr schöne Vorstellung.



Ja so ist das, ich habe mich auch des öfteren gefragt, warum hatte ich als Kind an so vielen Stätten der Natur oder aufgesuchten kulturellen Besonderheiten, nicht weningsten eine Kamera und eine volle Filmrolle dabei . Viele liebe Grüße und einen schönen weihnachtlichen Donnerstag.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at