SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,436
Fotos 61,917
Kommentare 55,402
Aufrufe 449,037,696
Belegter Speicherplatz 17,572.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_6389.JPG
Der Angriff
stanze

[ Tiere ]
maissau_4_.JPG
Letzte Station
Elfie

[ Volksreligiosität ]
Seilbahn_Bleichert_Mejicana.jpg
Erste Seilbahngondel
SAGEN.at

[ Seilbahnen ]
pforte.jpg
Pforte Kloster Marie
Berit (SAGEN.at)

[ Stifte, Klöster, Kreuzgänge, Einsiedeleien ]
Schluderns_Fraenzl_Ortler.jpg
Schluderns gegen den
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Südtirol ]
Ungarnkrise1956.jpg
Ungarnkrise 1956
far.a

[ Dokumente ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Pflanzen » einheimische Pflanzen » Blütenpflanzen Photo Options
mehr
P1050755.JPG
P1040303.JPG
BlumenSiloA11x.jpg
SAM_3376.JPG
Iris1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Blumensilo
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
far.a


Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,140
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Zwei außer Betrieb stehende kleine Rundsilos mit Überdachung werden von Pflanzen überwachsen.
Der 77 - jährige Altbauer hegt und pflegt dieses Schmuckstück im Dorfzentrum, das vielen Vorbeikommenden (besonders Radfahrern) auffällt und gerne photographiert wird.
Altenmarkt bei Fürstenfeld, Ende September 2016
far.a
· Datum: Fr September 30, 2016 · Aufrufe: 1128
· Dateigröße: 98.3Kb, 629.6Kb · Abmessungen: 1800 x 1350 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Blumensilo

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Fr September 30, 2016 9:33pm Wertung: 10.00 

Das ist aber auch ein nettes Motiv!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Fr September 30, 2016 11:33pm Wertung: 10.00 

Das ist eine Pracht! Das Weinlaub wird sich bald rot färben.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,009
So Oktober 2, 2016 8:13pm Wertung: 10.00 

Sehr schön. Bei dieser Südlage wundert es mich, dass der Bauer auf dem Dach im Hintergrund keine Solaranlage montiert hat?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
far.a
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,140
So Oktober 2, 2016 8:21pm

Das ist die Ostseite des Hauses.

Leider sind die Förderungen stark reduziert worden, so dass viel weniger Solaranlagen errichtet werden. Nur wir haben im Winter, da kein Schnee war, eine Solaranlage auf unserem Haus montieren können ...

far.a
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,009
So Oktober 2, 2016 8:31pm

In Bezug auf Solar muss man unterscheiden:

- eine Solaranlage zur Erzeugung von Warmwasser rentiert sich nach ein paar Jahren praktisch ausnahmslos immer!

- bei Photovoltaik ist es sicherlich auf Grund der höheren Anfangsinvestitionen etc. komplizierter, ich würde bei guter Lage zumindest eine kleine Anlage abgestimmt auf Eigenstromversorgung auf jeden Fall empfehlen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
So Oktober 9, 2016 12:01am

Ich wäre sogar dafür, dass dies bei Neubauten in die Bauordnung kommt. Kanal und Wasseranschluss gehört ja auch dazu und kostet was und keiner regt sich auf.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at