SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,416
Fotos 61,366
Kommentare 55,192
Aufrufe 442,921,867
Belegter Speicherplatz 17,385.3Mb

« September 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
lebende_skulptur_um_1910_aus_s805.jpg
lebende skulptur
CON_soleil

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
IMG_81601.JPG
Kolomanistiege in Em
Elfie

[ Bildstöcke ]
Johann_Deinl_183.jpg
[Gesucht] See
SAGEN.at

[ Beschreibung gesucht? ]
sterzing_013.JPG
Altes Schloss Vorder
Gotto

[ Kunsthandwerk ]
Franzensfeste_Stiegenhaus.jpg
Franzensfeste, Stieg
SAGEN.at

[ Architektur ]
Innsbruck_Stadtturm.jpg
Stadtturm Innsbruck
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Hausverzierungen, Ornamente Photo Options
mehr
Urbanihof_Agnesstrasse_03_R.jpg
Kellerfenster_Rosner_01R.jpg
Michael_Brandstaette_6.jpg
Grafenwoerth_Gasthaus_2_R.jpg
Slavonice_Sgraffitohaus_538_07.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Michael auf der Brandstätte
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,529
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Wien Brandstätte 6, Ferdinand Andri (1871-1956), Erzengel Michael, der den Teufel besiegt. Die ornamentale Verzierung der Statue ist charakteristisch für die Wiener Secession. Das Motiv des Erzengels Michael, der den Teufel besiegt, wurde in Anspielung das von Zacherl erfundene Insektenvernichtungsmittel Zacherlin gewählt, das, so wie Michael dem Teufel, alles Ungeziefer zu töten versprach. Die Wiener gnannten diese Plastik daher den „Wanzentöter“.

©Harald Hartmann
· Datum: Do September 29, 2016 · Aufrufe: 844
· Dateigröße: 51.7Kb, 311.7Kb · Abmessungen: 1125 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Erzengel Michael Brandstaette Wien Zacherlhaus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at