SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,437
Fotos 61,926
Kommentare 55,403
Aufrufe 449,151,282
Belegter Speicherplatz 17,574.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
haust_4_.JPG
Pfarrkirche St. Mich
Elfie

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
Bad_Ischl_Kaiser_Franz_Josef.jpg
Bad Ischl Kreuzplatz
SAGEN.at

[ Salzkammergut ]
1_2_2.jpg
Zeitzeuge
stanze

[ Handwerk ]
vorsatzwagen.jpg
Vorsatzwagen
Dresdner

[ Bergschwebebahn Dresden ]
Einlaufstutzen.jpg
Einlaufstutzen
far.a

[ Kraftwerke ]
Eisenerz_BAHN_0450.jpg
Eisenerz, ÖBB 1245
SAGEN.at

[ Bahnen, Eisenbahnen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Pflanzen » einheimische Pflanzen » sonstige einheimische Pflanzen Photo Options
mehr
Steinpilze1.jpg
20141119_160256.jpg
T_iblinge.jpg
SAM_0964.JPG
1410970641856.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

T_iblinge
Heutiger Schwammerlfund
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Barbara Albert
Trollblume.JPG



Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 688
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Täublinge, Eierschwammerl, Steinpilz und sogar schon ein recht früher Trompetenpfifferling
· Datum: So August 7, 2016 · Aufrufe: 1020
· Dateigröße: 54.5Kb, 309.0Kb · Abmessungen: 1800 x 1012 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Pilz

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Mo August 8, 2016 12:36am Wertung: 10.00 

Das muss ja eine besonders wohlschmeckende Schwammerlsauce geworden sein, denn geschmacklich ist sie am besten, wenn sie aus den unterschiedlichsten Pilzen besteht! Ich nehme mal an, dass der Trompetenpfifferling der Pilz ist, der etwas rechts unterhalb der Grüntäublinge liegt? So einen kenne ich gar nicht und er sieht auch etwas einem vergammelten Eierschwämmchen ähnlich!

Hast Du bei den roten Täublingen keine Sorge, einen Speitäubling zu erwischen? Machst Du vorher eine Geschmacksprobe oder bist Du dir aufgrund der doch etwas unterschiedlichen Farbnuancen schon sicher?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Barbara Albert
Trollblume.JPG

Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 688
Mo August 8, 2016 6:22am

Ja, genau das ist der Trompetenpfifferling. Bei den Täublingen mache ich die Geschmacksprobe. Täublingsregel: zuerst als Täubling identifizieren, dann ein ganz kleines Stück probieren. Mild schmeckende Täublinge ins Körbchen, scharf schmeckende bleiben im Wald. Und ja, die Sauce war sehr köstlich!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Mo August 8, 2016 6:58pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at