SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,416
Fotos 61,366
Kommentare 55,192
Aufrufe 442,921,828
Belegter Speicherplatz 17,385.3Mb

« September 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
Plamort_Nauders_2.jpg
Panzersperre Plamort
SAGEN.at

[ Tirol ]
Steppen_Sattelschrecke.jpg
Steppen-Sattelschrec
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Kinderverfuehrung.jpg
Kinderverführung - V
SAGEN.at

[ Ernährung ]
Arbeiter_Strassenbau.jpg
Arbeiter im Straßenb
SAGEN.at

[ Handwerk ]
Friedhofskapellen_Prutz.jpg
Friedhofskapellen Pr
SAGEN.at

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
Consul.jpg
Es hat überlebt
harry

[ Alltagstechnik vor 1970 ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Ernährung Photo Options
mehr
IMG_0805.JPG
Schwammerl2.jpg
IMG_7848.JPG
Reiche_Beute.jpg
Ungarische_Baumkuchen.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Salzstangerl
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Barbara Albert
Trollblume.JPG



Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 627
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Salzstangerl, frisch gebacken
· Datum: Do August 4, 2016 · Aufrufe: 820
· Dateigröße: 43.8Kb, 223.6Kb · Abmessungen: 1800 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Gebäck

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Do August 4, 2016 3:24pm

Die sehen mir aber eher nach Kümmel- und Mohnstangerln aus!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Barbara Albert
Trollblume.JPG

Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 627
Do August 4, 2016 7:46pm

Ok, Salzstangerlteig und - form, aber diesmal mit Mohn und Kümmel bestreut. Ihr nehmt das aber genau hier. :-) Und ja, im Originalteig ist kein dunkles Mehl dabei, weiß ich. :-)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Do August 4, 2016 8:12pm

Das ist dann aber auch Mohn- und Kümmelstangerlteig und Form!

Na zumindestens ich, lasse mir normalerweise kein X für ein U vormachen!

Ich kenne nur Salzstangerln mit weißem Mehl, kaufe diese aber auch nur im Supermarkt um's Eck ein?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,562
Do August 4, 2016 9:16pm Wertung: 10.00 

@ Joa: Du weißt aber schon wie viel Chemie im Brot aus dem Supermarkt enthalten ist? (Antwort: bis zu 200 Substanzen ohne Deklarierung!)

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Do August 4, 2016 10:18pm

@Wolfgang

Abgesehen davon, dass ich normalerweise Bio-Brot im Supermarkt kaufe, denke ich doch, dass gerade bei großen Ketten die Deklaration der Inhaltsstoffe bei allen Brot- und Gebäcksorten und nicht nur bei diesen, sondern bei allen Lebensmitteln vorgeschrieben ist und auch draufsteht, was auf Bauernständen zumeist nicht der Fall ist! Wie Du auf 200 Substanzen ohne Deklarierung kommst, ist mir schleierhaft, oder hast Du dafür einen Beweis?

Heute gekauft!

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,562
Do August 4, 2016 10:31pm

Der große Trick der Brotindustrie ist, dass die Inhaltsstoffe der Teiglinge nicht deklariert werden - wie Du das ja an obigem Foto eindrücklich dokumentierst!

Im Brot (= industrielle Teiglinge) aus dem Supermarkt ist Zeug drinnen, das glaubst Du gar nicht...

Der traurigste Punkt in diesem Zusammenhang ist, dass man es gar nicht weiß, was im Brot drinnen ist und dass die Konzerne sich auch gar nicht über die Schultern schauen lassen. Gentechnisch und sonstwie veränderte Enzyme und so Sachen brauchen nicht deklariert werden und sind auch bei Analysen nicht erkennbar. Die Auswirkungen dieser Inhaltsstoffe kennt man zum heutigen Stand der Medizin nicht, man weiß nur, dass es vor dem Einsatz dieser Inhaltsstoffe keine Allergien und andere Krankheiten gab.

Bevor ich das jetzt ausführlich (als diesbezüglicher Laie) erkläre, schaust Du Dir bitte diese Dokumentation in drei Teilen an - planst dafür aber bitte eine Stunde Zeit ein - und dann reden wir weiter...

https://www.youtube.com/watch?v=obfUET2Jvgo

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Fr August 5, 2016 8:27am

Ich habe mir gestern noch den Teil 1 angesehen, es ist mir aber zu zeitaufwändig, die beiden restlichen Teile auch noch anzugucken. In diesem Artikel steht das vermutlich konzentrierter drinnen. Ob das Bio-Brot von Billa jetzt auch davon betroffen ist, kann ich nicht sagen, aber nachdem REWE ein deutscher Großkonzern ist, vermutlich ja. Billig ist es jedenfalls nicht und manche Bio-Brotsorten kosten noch mehr. Um den Preis bekommt man auch schon Fleisch, aber da vergeht einem sowieso der Appetit, wenn man die Bilder von den Massentierhaltungen inklusive Schlachtung sieht!

Naja, ich lasse mir den Appetit auf das Brot jetzt trotzdem nicht verderben, denn so gesehen dürfte man eigentlich nur mehr das essen, was man selber angebaut hat.... leider!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,562
Fr August 5, 2016 8:55am

Schade, dass Du Dir die anderen Folgen nicht ansiehst - denn die Dokumentation wird noch richtig heftig...

Aber in dem von Dir zitierten Artikel steht das was ich vorher gesagt habe:

"Diese Enzyme sind häufig gentechnisch verändert, unterliegen aber keiner Kennzeichnungspflicht. Zusätzlich zu den Backenzymen gibt es noch eine lange Liste von Zusatzstoffen, die in Backmischungen verwendet werden dürfen. Ein ganzer Chemiebaukasten mit rund 200 Substanzen kommt da zusammen. Nirgendwo sonst in der gesamten Lebensmittel-Produktion werden so viele Zusatzstoffe eingesetzt wie bei der Produktion von Backwaren. Doch keiner weiß genau, wie sie wirken. Auffallend ist jedoch, dass die Zahl der Verbraucher, die allergisch auf Backwaren reagieren, seit Jahren steigt."

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,030
Fr August 5, 2016 9:06am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Fr August 5, 2016 10:21am

Aber in dem von Dir zitierten Artikel steht das was ich vorher gesagt habe:

Darum dachte ich auch, dass Du die Information aus dem Artikel entnommen hast!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,562
Fr August 5, 2016 10:22am

Nein, ich habe mir den oben angeführten Film angesehen. Der wird dann noch heftig...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa August 6, 2016 11:10pm Wertung: 10.00 

Kinder, Kinder - ihr könnt einem aber wirklich den Appetit verderben, dabei ess ich so gern Brot .

Also im meinem Alter kann ich schon essen, was ich will, die Folgen erleb ich nicht mehr. Aber die Kinder tun mir leid.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Fr August 12, 2016 12:36am Wertung: 10.00 

Wenn ihr mal in Graz seid - schaut bei GINKO vorbei. Einzigartiges vegetarisches und veganes Restaurant. Bin fast jeden Tag dort nach der Arbeit.



Stichwort Brot. Ich esse gerne diese Brotschnitten:



https://www.meindm.at/ernaehrung/sho...0022509.action
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at