SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,509
Fotos 64,097
Kommentare 56,594
Aufrufe 461,350,674
Belegter Speicherplatz 18,322.7Mb

« Dezember 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
603115_10200111988115875_1617317317_n.jpg
Die Kaiserliche Scha
TeresaMaria

[ Kunsthandwerk ]
nikolaus-langenlois_1_.JPG
Bogenbrücke
Elfie

[ Brücken ]
Friedhof_Navis.jpg
Friedhof Navis
SAGEN.at

[ Sepulkralkultur ]
Seerosen_01.jpg
Bier-Flasche
harry

[ Wasser div. ]
IMG_1377.JPG
Maria Quell, Ulrichs
TeresaMaria

[ Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark ]
imag0028.jpeg
Frauenpaar
dolasilla

[ Frauenpaare ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Denkmäler und Gedenkorte Photo Options
mehr
Bild_0122.jpg
Bild_0013.jpg
Bild_055.jpg
Bild_019.jpg
Naturpark_Blockheide_035.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

im Jammertal
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,297
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Jammertal befindet sich sö von Katzelsdorf und Tulbing im nördlichen Wienerwald und es wurde von mir heute besucht.

Ins Jammertal flüchteten im ersten Türkenkrieg die Bewohner der umliegenden Dörfer. Aber sie wurden von den Türken entdeckt, und in einem brutalen Blutbad gnadenlos niedergemetzelt. Ein Marterl erinnert an die grausamen Ereignisse im Herbst des Jahres 1529. Auch hier soll ein krähender Hahn die Unglücklichen verraten haben und meist waren es der Überlieferung nach krähende Hähne oder Rauch, welche den mordenden und brandschatzenden türkischen Heerscharen den Weg wiesen. Vielleicht wäre es besser gewesen, die Hähne vorher zu schlachten und zu braten, bevor man sich versteckt, dann hätten womöglich viele diese schreckliche Zeit überlebt. Aufgrund dieses Gemetzels heißt das Tal bis heute "Jammertal".

Das Jammertal-Denkmal oberhalb direkt an der heutigen Straße von Mauerbach nach Tulbing.



· Datum: Mi Juli 27, 2016 · Aufrufe: 1479
· Dateigröße: 91.4Kb, 290.4Kb · Abmessungen: 640 x 853 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Jammertal Türkenbelagerung Wien 1529 Tulbing Katzelsdorf Wienerwald Wanderung

Autor
Thema  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,034
Mi Juli 27, 2016 9:06pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,196
Mi Juli 27, 2016 9:20pm Wertung: 10.00 

Wunderbare Dokumentation! TRAUMHAFT!

Deiner Anmerkung bezüglich der Hähne stimme ich zu. Es ist zwar in diesem Zusammenhang eher von einem sehr schwer verständlichen Chiffre auszugehen. Bei tieferem Interesse könnte ich nachlesen oder sollte ich nicht weiterkommen auch bei einem Experten nachfragen.

Aus heutiger Sicht, wo täglich Millionen Hähne grausam ermordet werden, ist der Zusammenhang wirklich schwierig zu verstehen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,297
Mi Juli 27, 2016 10:09pm

Danke euch! Man liest eben immer wieder, dass Hähne durch ihr Krähen auf ein Versteck aufmerksam gemacht haben. Ebenso, dass sich manche nach einiger Zeit sicher gefühlt haben und Feuer machten und der Rauch den Türken das Versteck dann verraten hat! Du solltest dir den ganzen Bericht im FAG ansehen. Da kann man die Eindrücke von dem Gebiet noch besser nachvollziehen! Im Thread Magischer Wienerwald habe ich alle Orte zusammengefasst, die ich bisher besucht habe und die mir aus dem Buch Magischer Wienerwald bekannt sind. Zur Zeit besuche ich alle diese Plätze, sofern sie öffentlich zugänglich sind.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,196
Mi Juli 27, 2016 10:24pm

OMG! Ich hab's gesehen... Das würde ich gerne ausprobieren: "Man muss gut überlegen, was man sich wünscht. Es könnte passieren, dass man es bekommt."

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,297
Mi Juli 27, 2016 10:34pm

Was vereinfacht heißt: Es kommt oft anders, als man vorher glaubt!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,196
Mi Juli 27, 2016 10:49pm

Ja das fürchte ich auch, darum traue ich mich auch kaum zu fragen, obwohl es für die Kulturgeschichte Österreichs wichtig wäre.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,086
Mi Juli 27, 2016 11:41pm Wertung: 10.00 

Ganz toller Beitrag! Bravo Joa! top!!!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,297
Do Juli 28, 2016 4:49am

,obwohl es ......................................... wichtig wäre.

Was ist schon wirklich wichtig?



Sehr gefallen haben mir in diesem Zusammenhang die letzten Zeilen der Buchautoren als Abschluss des Kapitels Jammertal, die ich hier wortwörtlich zitieren möchte:

Hier ist zum Andenken an die Opfer des Jahres 1529 neben der Straße ein Marterl errichtet worden. Von den Menschen, die hier Tag für Tag vorbeirasen, nimmt wohl kaum jemand die Gedenksäule wahr, auf der mit wenigen Worten an die Tragödie erinnert wird. Einmal mehr plädieren wir daher für Entschleunigung - nehmen wir uns doch Zeit, um mit offenen Augen endlich die Schönheit unserer Heimat zu sehen!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,297
Do Juli 28, 2016 4:52am

Danke TeresaMaria!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di August 23, 2016 6:13am Wertung: 10.00 

Am 29. 9. stellt Robert Bouchal sein neues Buch vor https://www.facebook.com/HintermayerTreffpunktKultur/ - Platz bestellen, nicht sehr groß dort. Eintritt ist (hoffentlich immer noch) frei.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,297
Di August 23, 2016 9:26am

Danke, ja ich weiß, wurde schon von anderer Seite darauf aufmerksam gemacht. Solche Menschenansammlungen sind aber nicht meines und wenn, kaufe ich es in der Buchhandlung. Habe mir vor kurzem zwei ähnliche Bücher gekauft. Unheimliches Wien von ihm und G. Lukacs und Wien Geheimnisse einer Stadt von G. Lukacs. Diese Art von Büchern scheinen ein ganz gutes Geschäft geworden zu sein, da sie wie Schwammerln aus dem Boden schießen!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at