SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,491
Fotos 63,392
Kommentare 56,172
Aufrufe 457,713,473
Belegter Speicherplatz 18,097.4Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Stadtmoebel_1.jpg
Gemeindeankünder Sch
SAGEN.at

[ Stadtmöbel, Landschaftsmöbel ]
Georg_Lengauer_26_8.jpg
Georg_Lengauer+26.8-
Hesiod

[ Umgang mit dem Tod ]
krastal4.jpg
Vor der Bildhauerwer
klarad

[ Stilleben und Kunst ]
Kargopol_12_005.jpg
Fenster der Mariä-Ve
Oksana

[ Kargopol ]
buch_6_.JPG
Reanimation
Elfie

[ Benutzer Galerien ]
Linz_Friedhof_1960.jpg
Linz Friedhof
SAGEN.at

[ Linz - Ansichten aus Linz, Oberösterreich ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Tiere Photo Options
mehr
schme_2_.JPG
schme.JPG
Burgenlandimpressionen_015.jpg
IMG_2302.JPG
Rax_103.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Burgenlandimpressionen_015
im Anflug
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,280
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Heute in Illmitz fotografiert.

Der Weißstorch (Ciconia ciconia) ist eine Vogelart aus der Familie der Störche (Ciconiidae).
Weißstörche sind etwa 80 bis 100 cm lang und haben eine Flügelspannweite von etwa 200 bis 220 cm. Bis auf die schwarzen Schwungfedern ist das Federkleid rein weiß. Schnabel und Beine sind rötlich. Weißstörche haben ein Gewicht von etwa 2,5 bis 4,5 kg.

Die Stimme des Weißstorchs ist nur schwach ausgeprägt. Er verständigt sich durch Klappern mit dem Schnabel, deshalb wird er auch Klapperstorch genannt. Geklappert wird zur Begrüßung des Partners am Nest und zur Verteidigung gegen Nestkonkurrenten. Auch sein Balzritual geht mit ausgiebigem gemeinsamem Schnabelklappern einher. Quelle Wiki.
· Datum: Mo Juli 25, 2016 · Aufrufe: 1010
· Dateigröße: 25.5Kb, 95.5Kb · Abmessungen: 1000 x 737 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Weißstorch Ciconia ciconia Illmitz Burgenland Wanderung

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mo Juli 25, 2016 9:40pm Wertung: 10.00 

Die Bewegung traumhaft erwischt! Wunderschön.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,034
Mo Juli 25, 2016 11:15pm Wertung: 10.00 

Fast wie eine Punktlandung mit dem Fallschirm. Super Bild!

N.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,280
Di Juli 26, 2016 7:22am

Danke euch! Leider waren die Lichtverhältnisse bei obigen Bild von dieser Seite nicht optimal und das Nest von der anderen, sonnigen Seite zu weit weg und da werden einem die Grenzen einer Kompaktkamera mit optischen 5fach Zoom bald aufgezeigt. In dem Format reicht es dann gerade noch, zumal es auch noch ein kleiner Ausschnitt ist.

Wenn sie vollzählig waren, zählte ich vier Störche, doch einer war meist weg.

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juli 26, 2016 10:48pm

Ich finde gerade diesen Effekt vom Gegenlicht (?) so besonders.

Einer wird immer einkaufen sein, der Nachwuchs hat Hunger .
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at