SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,416
Fotos 61,368
Kommentare 55,192
Aufrufe 442,993,010
Belegter Speicherplatz 17,386.2Mb

« September 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
Waldviertel_1980_10.jpg
Im Waldviertel
SAGEN.at

[ Niederösterreich ]
Fanesh_tte_1937_c.jpg
Faneshütte 1937
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
annatz_3_.JPG
Verstorbene der Orts
Elfie

[ Bildstöcke ]
922901_10200602393335699_761192902_n.jpg
Illuminatenhöhle (He
TeresaMaria

[ Höhlen ]
Schalchen_1920.jpg
Bauernporträt Schalc
SAGEN.at

[ Porträts aus historischer Landwirtschaft ]
IMG_84661.JPG
Neugierig
Elfie

[ Tiere ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität Photo Options
mehr
Scannen00096.jpg
Scannen00083.jpg
Scannen00079.jpg
Scannen00156.jpg
Scannen00144.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Brixentaler Antlassritt (Bezirk Kitzbühel), Tirol
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Hornarum48



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,211
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Zitat: Matthias Mayer, Der Brixentaler Antlaßritt, Brixen im Tal 1946, 20 Seiten mit einer Textabbildung und einem Bild auf dem Umschlag.

Diese wenig bekannte Veröffentlichung hat die Klausenkapelle (Schwedenkapelle) bei Kirchberg im Brixental zum Mittelpunkt. Der Verfasser beurteilt diese Veranstaltung in historischer und volkskundlicher Sicht. Zugleich bringt er ein Zeitgemälde der von ihm selbst erlebten Jahre.

Original in Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn, Niederösterreich.
· Datum: Sa Juli 16, 2016 · Aufrufe: 918
· Dateigröße: 50.6Kb, 102.3Kb · Abmessungen: 513 x 832 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kirchberg, Tirol, Klausen, Flugschrift, Fronleichnam

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,562
Sa Juli 16, 2016 10:11pm Wertung: 10.00 

Vielen Dank für den Hinweis auf diese wohl außerordentlich seltene Publikation!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at