SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,468
Fotos 62,829
Kommentare 55,879
Aufrufe 453,109,779
Belegter Speicherplatz 17,891.0Mb

« Juni 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Zufallsfotos
IMG_9817.JPG
Detail Fassade, Schl
TeresaMaria

[ Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark ]
Hausruck_Traunstein.jpg
Hausruck - Traunstei
SAGEN.at

[ Lokalbahn Lambach – Haag am Hausruck ]
schutzzeichen_maria.jpg
Göttweiger Schutzzei
Berit (SAGEN.at)

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
P1150203.JPG
Neue Archäologische
Cornelius Fabius

[ Archäologie ]
IMG_3490.JPG
Emmersdorf an der Do
Elfie

[ Kulturlandschaft und Flurdenkmäler ]
P4226638_fb_b2.jpg
Pfau
Laus

[ Tiere ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität Photo Options
mehr
Semmering_Panhans_04_R.JPG
Semmering_Panhans_01_R.JPG

Zurück

Scannen00156
Antlassritt im Brixenthal.(Bezirk Kitzbühel)
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück


Foto Details
Hornarum48



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,223
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Über den Brixentaler Antlaßritt gibt es eine grundlegende Studie des Pfarrers von Going, Dr. Matthias Mayer, der diese jährliche Veranstaltung in historischer und volkskundlicher Sicht beleuchtet.

Zitat: Matthias Mayer, Der Brixentaler Antlaßritt, Brixen im Tal 1946, 20 Seiten mit einer Abbildung im Text sowie einer weiteren auf dem Umschlag.

Correspondenzkarte (14,1 cm x 9,3 cm) aus dem Verlag von M. Lackner, Kirchberg, Tirol, in Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn, Niederösterreich.

Gelaufen ist die Karte am 16. 6. 1906 von Kirchberg nach Innsbruck.
· Datum: Sa Juli 16, 2016 · Aufrufe: 1095
· Dateigröße: 31.7Kb, 389.3Kb · Abmessungen: 1683 x 1116 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kirchberg, Tirol, Klausen, Ansichtskarte

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,558
Sa Juli 16, 2016 10:13pm Wertung: 10.00 

Die Karte ist wohl älter als das gelaufene Datum, da sie den Postregeln vor 1905 entspricht.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Hornarum48

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,223
So Juli 17, 2016 6:25am

Man müsste auch mehr über den Fotografen und Verleger Lackner wissen. Vielleicht gibt es dazu lokale Hinweise?

Die Karte kann man jedenfalls in die letzten Jahre des 19. Jahrhunderts bzw. an den Beginn des 20. Jahrhunderts datieren. Eine Datierung so "um 1900" wird nicht ganz fehlgehen!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at