SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,524
Fotos 64,418
Kommentare 57,087
Aufrufe 466,277,665
Belegter Speicherplatz 18,435.1Mb

« Januar 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
Baumwipfelpfad_Gmunden_2018_2.jpg
Baumwipfelpfad Grünb
SAGEN.at

[ Gmunden - Ansichten aus Gmunden, Oberösterreich ]
IMG_0574.JPG
Leiden alte Universi
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
IMG_35521.JPG
Friedhof Strobl am W
TeresaMaria

[ Sepulkralkultur ]
Wallfahrtskirche_Hoheneich_3.jpg
Pfarr- und Wallfahrt
SAGEN.at

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Suedtirol_Vigiljoch_1978_2.jpg
Sessellift Vigiljoch
SAGEN.at

[ Vintage Südtirol ]
p_2_.JPG
Ritter in Pöchlarn
Elfie

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kirchen, Wallfahrtskirchen Photo Options
mehr
horn_stefan_4_.JPG
horn_stefan_3_.JPG
horn_stefan_2_.JPG
horn_stefan.JPG
Sankt_Sebastian_Linzergasse_Salzburg_Eing_Friedhof_.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Kirche St. Stephan
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
in Horn, Niederösterreich.
Die alte Pfarrkirche "Zum hl. Stephan“ liegt erhöht inmitten des Friedhofs am Stephansberg, außerhalb der Stadtmauer. Sie bildet den Mittelpunkt der ehemaligen Kirchensiedlung und trägt Bauelemente der Romanik, Gotik und Barockzeit.
Erstmals um 1050 urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammt der romanische Kern. Gotischer Chor (14. Jahrhundert barockisiert). Zur Zeit des Tanauer Bischofs Eigelbert (1045 - 1065) ließ Graf Gerold auf seinem Gute Hornarun eine Kirche erbauen (älteste Nennung Horns) Quelle)
Zwischen den Strebepfeilern in der Sockelzone eingezogene tonnengewölbte Kapellen, E. 17. Jh. die Zwickel mit gratigem Putzdekor; Steinbalustrade, die Postamente mit Fruchtgirlanden, Schmiedeeisenaufsatz um 1730. Gemalte Putzgliederung in den Nischengewänden, die Stirnwände mit prospektartiger Malerei, Landschaften, biblische Szenen, Wappenbilder und Inschriften. In jeder Nische polychromierte Passionsgruppen. (Dehio)
· Datum: Mi Juli 6, 2016 · Aufrufe: 869
· Dateigröße: 70.1Kb, 379.1Kb · Abmessungen: 1142 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: St. Stephan, Steinbalustrade, Kapellen, Passionsgruppe, Horn, Niederösterreich

Autor
Thema  
Hornarum48

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,228
Mi Juli 6, 2016 12:57pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,138
Mi Juli 6, 2016 6:56pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at