SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,593
Fotos 65,982
Kommentare 58,593
Aufrufe 496,344,855
Belegter Speicherplatz 19,094.8Mb

« Januar 2022
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos
IMG_9100_Bildgr_e_ndern_9101_Bildgr_e_ndern_9102_Bildgr_e_and_more_easyHDR_easyHDR.jpg
Hollenburg
stanze

[ Burgen und Schlösser ]
Friesach_65.jpg
Friesach
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
6_Wagenunterseite_mit_F_hrungsrollen.jpeg
Wagenunterseite mit
Dresdner

[ Bergschwebebahn Dresden ]
IMG_4744.JPG
Pfarrkirche Andritz
TeresaMaria

[ Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark ]
Pians_Tirol.jpg
Pians, Tirol
S.D.

[ Tiroler Orte ]
IMG_6508.JPG
Mohndorf Armschlag i
Rabenweib

[ Dörfer und Dorfporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Pflanzen Photo Options
mehr
dobe_5_.JPG
Schneealpe_51_.jpg
Mystischer_Hafnerberg_053.jpg
Eselstein_029.jpg
NSG_Pischelsdorfer_Wiesen_058.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Weidenbaum auch Geister-Weide genannt
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Gestern als letzten mystischen Platz der mystischen Orte um den Hafnerberg und Nöstach besucht, welcher mir noch gefehlt hat.

Mystisches der Extraklasse - in völliger Abgeschiedenheit. Der außergewöhnlich verwunden gewachsene Weidenbaum wurde von starken Wasseradern beim Wachsen irritiert. Laut Schätzung eines fachkundigen Botanikers dürfte dieser "gespenstische Baum" zumindest ein Alter von 600 Jahren erreichen. Ganz in der Nähe des Baumes befinden sich zwei Quellfassungen.

Inzwischen ist dieser Baum schon ziemlich vermodert und stirbt ab. Er ist schwierig zu finden und befindet sich in der Gegend zwischen Berg und Graben und Windhaag in einer abgelegenen feuchten Senke.



Für im FAG Registrierte gibt es hier einen Bildbericht über alle mystischen Plätze rund um Hafnerberg und Nöstach, denen ich in letzter Zeit einen Besuch abgestattet habe.
· Datum: Di Juli 5, 2016 · Aufrufe: 2167
· Tags: 1 · Dateigröße: 116.7Kb, 473.7Kb · Abmessungen: 1000 x 750 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Weidenbaum mystische Plätze Hafnerberg Nöstach Niederösterreich Wanderung

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juli 5, 2016 9:50am Wertung: 10.00 

Der ist so gewachsen? Ich dachte erst, er ist abgebrochen. Muss wirklich gespenstisch aussehen, wenn man ihm so im Wald begegnet.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Di Juli 5, 2016 11:08am

Inwischen ist er an der einen Stelle gebrochen, wie man sieht, doch ist er früher horizontal gewachsen, was auf den Einfluss der unterirdischen Wasseradern zurückgeführt wird. Das kann man auch anhand des kleinen Bildes vom Baum im obigen Link erkennen (Nr.16).

------------------------------
Der Fisch stinkt auch vom Leib her!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juli 5, 2016 12:21pm

Stimmt, die Äste würden ganz anders aussehen, wenn er aufrecht gestanden wäre. Erst sieht man eben nur diese Bruchstelle.

Das erinnert mich an diesen Baum, der 2 Knicke ohne Bruchstellen hat.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Di Juli 5, 2016 10:03pm

Das dürfte bei "deinem" Baum andere Ursachen haben, als bei dieser Weide, aber ich bin auch kein Baumspezialist, sondern fotografiere nur sehr gerne!

------------------------------
Der Fisch stinkt auch vom Leib her!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,346
Mi Juli 6, 2016 9:41am Wertung: 10.00 

Großartige Bilder!

Da beneide ich Dich um Deine Tour.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Mi Juli 6, 2016 10:06am

Ja, es war recht spannend, all diese Plätze rund um Hafnerberg und Nöstach zu besuchen. Ich war auch innerhalb kurzer Zeit drei Mal dort!

------------------------------
Der Fisch stinkt auch vom Leib her!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,035
So Juli 10, 2016 12:26am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,148
Mo Juli 11, 2016 12:44am Wertung: 10.00 

Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Mo Juli 11, 2016 2:53am

Ja und alle diese "mystischen" Plätze wirken auf ihre Art auf die Besucher, die bereit sind, sich darauf einzulassen.

------------------------------
Der Fisch stinkt auch vom Leib her!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.


©2000 - 2022 www.SAGEN.at