SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,437
Fotos 61,926
Kommentare 55,403
Aufrufe 449,160,342
Belegter Speicherplatz 17,574.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_42291.JPG
Burgruine Gösting, G
TeresaMaria

[ Burgen und Schlösser ]
Bruecke_Lessina_Park_3.jpg
Brücke im Lessina Pa
SAGEN.at

[ Höhlen ]
Pizza_Belag_.jpg
Pizza Belag mit Troc
pHValue

[ Ernährung ]
Viadukt_Emmersdorf.jpg
Bau des Viadukt
Elfie

[ Wachaubahn, Donauuferbahn ]
Schloss_Hof_34_.JPG
Ansicht des Torbogen
Elfie

[ Kunstgeschichte ]
Kanaldeckel_Minneapolis.jpg
Kanaldeckel Minneapo
dahnoon

[ Kanal- Schachtdeckel ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Werner Kräutler Photo Options
mehr
NP_-_Bewahrungszone_043.jpg
NP_Illmitz-Hoelle_023.jpg
Schafe_nach_U_berqueren_des_Similaunpasses.jpeg
zum_Narren_018.jpg
Heumandl_2_.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Transhumanz im Hinteren Ötztal
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Werner Kräutler


Neuer Benutzer

Registriert: Januar 2016
Wohnort: Rietz
Beiträge: 288
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Schafe überqueren auf der Transhumanz mehrere hohe Pässe, darunter den 3.000 m hohen Similaunpass bevor sie die Hochweiden im Nedertal oberhalb von Vent eintreffen. https://tirolischtoll.wordpress.com/...er-ins-otztal/
· Datum: So Februar 7, 2016 · Aufrufe: 3760
· Dateigröße: 84.8Kb, 416.5Kb · Abmessungen: 1500 x 1120 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Transhumanz, Ötztal, Schaftrieb, Similaun

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,011
So Februar 7, 2016 9:39pm Wertung: 10.00 

Ein beneidenswertes Glück bei diesem Schaftrieb teilnehmen zu dürfen.

Allerdings startet das bald nach Mitternacht zur allgemeinen Schlafenszeit im hinteren Schnalstal. Mal sehen, ich denke, zumindest den Aufbruch der Schafe werde ich mir mal ansehen, da wir ohnehin dort ganz in der Nähe wohnen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at