SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,405
Fotos 61,049
Kommentare 54,965
Aufrufe 437,623,883
Belegter Speicherplatz 17,275.1Mb

« Juli 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
270920111314.jpg
Die alte Pfarrkirche
yxcv

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
Archiv_148680.jpg
schwarze Schwäne
SAGEN.at

[ Tiere ]
GefaellterRiese.jpg
Gefällter Riese
cerambyx

[ Wasser div. ]
DSC02237.JPG
Schwarm Intelligenz
pHValue

[ Autos, Reise und Verkehr ]
schneemann_brenner.jpg
Schneemann am Brenne
Berit (SAGEN.at)

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
Maribor_August_1988.jpg
Maribor Stadtburg
SAGEN.at

[ Städte und Stadtteilporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dokumente » Ephemera Photo Options
mehr
Semmering_Suedbahnhotel_02.JPG
Semmering_Suedbahnhotel_01.JPG

Zurück

Scannen00164
Straßhof, Niederösterreich
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück


Foto Details
Hornarum48



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,202
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Baustein zum Ausbau der St. Antoniuskirche in Straßhof. Verlag: Missionsgesellschaft "Königin der Apostel". Beide Seiten des Blattes sind bedruckt.

"Der Ausbau der Kirche in Straßhof ist aus seelsorglichen Gründen dringend notwendig. Ich segne alle Wohltäter dieses Gotteshauses. Wien, am 18. März 1927 + Friedrich Gustav Piffl, Kardinal Erzbischof von Wien."
Dargestellt ist der Hl. Antonius und zwei Bilder vom Bauzustand der Kirche.
Baustein (13,5 cm x 7,5 cm) in Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn.
· Datum: Mi Dezember 30, 2015 · Aufrufe: 874
· Dateigröße: 47.4Kb, 560.0Kb · Abmessungen: 608 x 1069 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Straßhof, Niederösterreich

Autor
Thema  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Fr Januar 22, 2016 12:58pm Wertung: 10.00 

sehr schöner beleg! in dieser zeit dürfte eine "bausteinaktion" in mode gewesen sein. die 1931/32 erbaute theresienkirche auf der hungerburg über innsbruck wurde ebenso finanziert.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at