SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,534
Fotos 64,632
Kommentare 57,241
Aufrufe 469,802,135
Belegter Speicherplatz 18,523.0Mb

« März 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos -
IMG_17151.JPG
Nationalpark Plitvic
cerambyx

[ Benutzer Galerien ]
IMG_0015.jpg
Pustertaler Höhenstr
stanze

[ Benutzer Galerien ]
IMG_1585_sagen.JPG
Streitende Gnome auf
cerambyx

[ Benutzer Galerien ]
s-l1600_22_.jpg
Ofen Prospekt Firma
Ale

[ Benutzer Galerien ]
faul.jpg
Meine Lieblingsrekla
klarad

[ Benutzer Galerien ]
london035.jpg
london dungeon
mina

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » klarad Photo Options
mehr
Vorauer_Schwaig_016.jpg
arsenal_4.jpg
arsenal_3.jpg
arsenal_2.jpg
arsenal_1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Heeresgeschichtliches Museum Wien
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Klappbarer russischer Stuhl, Mitte 18.Jh.
Oben in der Mitte Armaturen mit Initialen 'EP' der Zarin Elisabeth Petrowna, der Verbündeten Österreichs im Kampf gegen Friedrich II. von Preußen. Solche Stühle wurden in Tula hergestellt. Tula war das Zentrum der Stahl- und Waffenproduktion im zaristischen Russland, Metallmöbel entstanden als 'Nebenprodukt' der Waffenerzeugung.
· Datum: Di Dezember 15, 2015 · Aufrufe: 5613
· Dateigröße: 46.3Kb, 370.3Kb · Abmessungen: 1200 x 900 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Heeresgeschichtliches Museum Wien



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at