SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,638
Kommentare 55,326
Aufrufe 446,508,852
Belegter Speicherplatz 17,480.4Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
18102009365.jpg
Friesach (K): Blick
yxcv

[ Städte und Stadtteilporträts ]
Atelier_A_Gellis_Eisenstadt.jpg
Atelier A. Gellis, E
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
Tropfen-6.jpg
Regentropfen
peter

[ Wasser pur ]
vancouver_163_Kopie.jpg
Vancouver Waterfront
claru

[ Vancouver, BC Kanada ]
4690712932_acc7e17f14_b2.jpg
Flure (Direktion)
bRokEnCHaRacTer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Fronleichnam_06.JPG
Fronleichnam 2
harry

[ Brauchtum ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dokumente » Historische Stiche Photo Options
mehr
Kupferstich_bei_Bernard_de_Montfaucon_Paris_1719.jpg
Heilige_Elisabeth_Th_ringen.jpg
Insignien.jpg
fledermaus1.jpg
eichhorn_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Einzug der Reichskleinodien in die freie Reichsstadt Nürnberg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Cornelius Fabius



Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Stich nach Paul Ritter, aus dem Jahr 1895

Die heilige Einbringung der Reichskleinodien des Jahres 1424. Der gewaltige Festumzug von der Barfüßlerbrücke kommend zieht gegen den Marktplatz an der prächtigen Frauenkirche vorüber. Auf der rechten Seite erblickt man den stolzen Fachwerkbau des Tucherhauses, gleich dahinter der historische Plobenhof. In der Ferne trifft der Blick auf die Türmchen der Spitalkirche und die imposant mächtigen Turmbauten der St. Lorenzkirche. So schrieb er, des Landes Menschen so in allem Glücke und in aller Freude vereint unter der Reichsmacht und so blühe geliebtes Land, blühe und erwecke dein ewiges Licht der Reichsherrlichkeit.
· Datum: Mi September 9, 2015 · Aufrufe: 1575
· Dateigröße: 78.1Kb, 362.9Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Einzug der Reichskleinodien in die freie Reichsstadt Nürnberg

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,556
Mi September 9, 2015 10:16pm Wertung: 10.00 

Ist auch schon länger her

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Mi September 9, 2015 10:33pm

Ihr Wiener..... aber die Kaiserinsignien wirken als ewiger wundervoller Zauber des Heiligen Römischen Reiches fort. Ob es tatsächlich noch einmal zu einer Rückführung kommt? aber Wien wird dies wohl zu verhindern wissen
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,771
Do September 10, 2015 12:03pm

HINWEIS ZU DEN GELÖSCHTEN FOTOS:

Bitte hier keine urheberrechtlich geschützten Fotos posten!!!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,980
Do September 10, 2015 12:31pm

Also, auf mich wirkt da kein ewiger wundervoller Zauber. Ich gönne diesen goldenen Nippes den Wienern von Herzen und begreife auch nicht, warum Nürnberg sie eher verdiente als Wien. Notfalls können wir uns ja die Kopien in Aachen anschauen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Do September 10, 2015 12:37pm

Hallo Babel,



oder in Rothenburg da ist ein kleiner Teil aus Wilhelminischer Zeit.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Do September 10, 2015 12:40pm

Ich möchte noch kurz an dieser Stelle erwähnen, das die eingestellten Bildnisse bei mir in einem Heft sich befanden, sie waren dort als lose Seiten (Kopien) einfach beigelegt worden. Ursprünglich stammen diese Ansichten aus dem Buch welches sich mit dem Wirtschaftswunder befasst.



Danke Wolfgang ich werde es mir natürlich dennoch merken
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,771
Do September 10, 2015 1:17pm

Es gibt eine ganz einfache Regel:

jedes Foto, das Du nicht selbst gemacht hast, hat jemand anderer gemacht

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,221
Do September 10, 2015 1:27pm

:-) ja das stimmt natürlich. Anders aber wenn ich historische Dokumente oder Bildmaterial entdecke aus der Familie, dann wäre es großartig diese mit einzubringen in die richtigen Themen hier.



Einen schönen Donnerstag Wolfgang und von der Küste viele Grüße
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at