SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,430
Fotos 61,750
Kommentare 55,358
Aufrufe 447,429,957
Belegter Speicherplatz 17,516.2Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
scan374x.jpg
Reise durch das Baye
CON_soleil

[ Vintage Tyrol - Vintage Tirol ]
Bauerngarten_02.jpg
frische Kräuter
harry

[ Kräutergärten, Bauerngärten ]
Foerster_Jaeger.jpg
Förster oder Jäger
SAGEN.at

[ Leute bei der Arbeit ]
karikat-garten_brunn_4_.JPG
Manfred Deix, der an
Elfie

[ Kunst und Kreativ ]
IMG_1865_1024h.jpg
Kirche am Danielsber
cerambyx

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_13891.JPG
Bruneck Soldatenfrie
TeresaMaria

[ Soldatenwaldfriedhof Bruneck ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dörfer und Dorfporträts Photo Options
mehr
bad_bleiberg_3.jpg
bad_bleiberg_2.jpg
bad_bleiberg_1.jpg
aegyd_3_.JPG
DSC02289.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Bad Bleiberg (Kärnten)
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
'Lawinenplatz' mit Denkmal zur Erinnerung an das Unglück 1879.

Das Zentrum des Ortes bildet eine Baulücke in Form des so genannten Lawinenplatzes, der an ein verheerendes Lawinenunglück im Jahr 1879 erinnert. Dabei kamen 39 Menschen zu Tode und wurden über 30 Häuser zerstört, von denen nur ein Teil wiedererrichtet wurde. Die Namen der Opfer sind in einen obeliskartigen Steinbrunnen eingemeißelt. Schon der mittelalterliche Ortskern und die alte Kirche waren der »Lahn« zum Opfer gefallen, weshalb Bleiberg bis heute merkwürdig unvollständig wirkt. Bis Ende des 20. Jahrhunderts gehörten Lawinenabgänge zum Jahreskreislauf und schnitten die Bewohner oft wochenlang von der Außenwelt ab. Weitere Narben verdankt der Ort einer Feuersbrunst im Jahr 1893 sowie der Verlegung der Hauptstraße im 20. Jahrhundert. Nichtsdestoweniger besitzt Bad Bleiberg eine Fülle historischer Gebäude und Industriedenkmäler, die sich mit der menschengeformten Landschaft zu einem vielschichtigen Bild fügen.
Quelle
· Datum: Fr September 4, 2015 · Aufrufe: 1278
· Dateigröße: 76.3Kb, 458.4Kb · Abmessungen: 965 x 641 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Bad Bleiberg (Kärnten)

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,863
Mo September 7, 2015 10:41pm Wertung: 10.00 

Wunderschön!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at