SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,627
Kommentare 55,326
Aufrufe 446,424,946
Belegter Speicherplatz 17,476.4Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Osttirol_Wandern_1966.jpg
Osttirol, Wandern 19
SAGEN.at

[ Vintage Tyrol - Vintage Tirol ]
Moog_Synthesizer_techn_Museum_Wien_.jpg
Moog Synthesizer
pHValue

[ Musik ]
Votivbild_Krankheit.jpg
Votivbild Krankheit
SAGEN.at

[ Votivbilder ]
horn_stefan_2_.JPG
Kirche St. Stephan
Elfie

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_31142.JPG
Kugelfisch- Naturkun
TeresaMaria

[ Tiere ]
Mauth-alter_Frdhf_7_.JPG
Alter Friedhof
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Brauchtum Photo Options
mehr
Erntedank_2015_15.jpg
Erntedank_2015_03.jpg
FM2.jpg
DSCF3789_Bildgr_e_ndern.jpg
2_5_.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Fahnenmütter, Fahnenpatinnen
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
far.a


Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,137
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Auf der Schleife zur Fahne sind die 2 Fahnenmütter -durch eine geschwungene Linie getrennt - die Fahnenpatinnen angeführt. Sie alle haben zur Finanzierung der Fahne beigetragen, weswegen sie auch nach dem feierlichen Festakt zur Festtafel geladen wurden.
ÖKB Altenmarkt bei Fürstenfeld, 10.6.1956.
far.a
· Datum: So August 9, 2015 · Aufrufe: 1609
· Dateigröße: 66.3Kb, 357.7Kb · Abmessungen: 1125 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Fahnenmutter, Fahnenpatin, ÖKB, Kameradschaftsbund

Autor
Thema  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,980
So August 9, 2015 1:03pm Wertung: 10.00 

Zwei Mütter und reihenweise Patinnen – da kann der Mensch nicht mit der Fahne konkurrieren ... Ich empfinde diesen Fahnenkult als sehr seltsam. Offenbar ist mir ein bedeutender gesellschaftlicher Bereich fremd geblieben.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Di August 11, 2015 2:11am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mo September 28, 2015 9:32am Wertung: 10.00 

Ich empfinde diesen Fahnenkult als sehr seltsam.

Mich haben sie als Kind schon begeistert!



Ist so eine Fahne sehr teuer?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
far.a
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,137
Mo September 28, 2015 1:02pm

Am Bild sind nur die Schleifen, die zur Fahne miteingehängt werden, sichtbar.

Nach Angabe unseres ÖKB - Obmannes kostet heute eine neue gestickte Fahne etwa 15 000 bis 20 000 €. Bedruckte sind billiger.

So eine Schleife - gestickt - liegt etwa in der Preiskategorie um 500 €.

Die Fahnenmütter bzw. -patinnen bezahlten die Fahne nicht alleine, sondern trugen einen wesentlichen Anteil dazu bei. Der weitere Fehlbetrag wurde oft durch sogenannte Bausteine aufgebracht, um die normale Verbandskasse nicht zu schwer zu belasten.

Weitere Schleifen werden von den Vorstandsmitgliedern und Fahnenjunkern getragen. Ihre Funktion ist darauf vermerkt.

Die Rückseite ist einheitlich schwarz. Auf diese Seite wird bei einem Begräbnis eines Kameraden gewendet.

far.a
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at