SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,373
Fotos 60,061
Kommentare 54,488
Aufrufe 429,741,627
Belegter Speicherplatz 16,929.8Mb

« Januar 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
Bahnhof-Klagenfurt.jpg
Hauptbahnhof Klagenf
siegi

[ Bahnen, Eisenbahnen ]
Linz_Urfahr1.jpg
Hochhaus in Urfahr
michelland

[ Linz - Ansichten aus Linz, Oberösterreich ]
IMG_2421.JPG
Brügge- Minnewater
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilportraits ]
DSC01828.JPG
St. Andreas (Mirnig,
yxcv

[ Hausverzierungen, Ornamente ]
gk-ro_gr_2156_m.jpg
Rossgruber, 2156 m
baru

[ Gipfelkreuze ]
loosd_9_.JPG
Gedenkstein
Elfie

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » klarad Photo Options
mehr
Hohe_Wand_006.jpg
predil_6.jpg
predil_5.jpg
Hohe_Wand_002.jpg
2015_08_02-Franzensfeste_Festung-8539.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Passsperre Predil (Slowenien)
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Pass-Sperre Predil, die in den Jahren 1848 bis 1850 errichtet wurde, hatte die Aufgabe einen von Süden einbrechenden Gegner aufzuhalten. Man kam aber schon im Jahre 1878 zu der Ansicht, dass dies aber schon bei der Flitscher Klause/Kluze, die durch die oberhalb liegende Festung Hermann verstärkt war, geschehen sollte. Deshalb wurde sie aus den Festungsanlagen ausgeschieden und in weiterer Folge als „Depot Oberbreth“ bzw. ab 1907 als „Depot Predil“ bezeichnet. Es diente in den Jahren 1915 bis 1917 als Depot und Brieftaubenstation. Den Reserven der Kärntner Schützenkompanien diente es von Kriegsbeginn bis 3. Juni 1915 als Unterkunft.
· Datum: Do August 6, 2015 · Aufrufe: 3905
· Tags: 1 · Dateigröße: 88.5Kb, 435.6Kb · Abmessungen: 898 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Passsperre Predil (Slowenien)

Autor
Thema  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,978
Do August 6, 2015 11:30am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 27,540
Do August 6, 2015 9:24pm Wertung: 10.00 

Beachtlich! Sieht wirklich entfernt einer Burg ähnlich.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Di August 11, 2015 2:29am Wertung: 10.00 

traumhaft! Da würde ich gerne hinwandern.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at