SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,559
Fotos 65,026
Kommentare 57,871
Aufrufe 481,325,033
Belegter Speicherplatz 18,706.3Mb

« Juni 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur Photo Options
mehr
99.jpg
3110.jpg
160.jpg
11160048_10205525168041990_6051225064174644642_o.jpg
11155118_10205525168001989_4713760466801306891_o.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Höllenfeuer
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
stanze



Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2009
Wohnort: 9761 Greifenburg Kärnten
Beiträge: 2,072
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ein wahres Höllenfeuer zauberten die Sonne und Wolken eines Abends nach einen Gewitter in den Himmel. - Das Bild wurde aufgenommen in Greifenburg im Oberen Drautal, Österreich, Kärnten, am 02.07.2015
· Datum: Sa Juli 4, 2015 · Aufrufe: 2152
· Dateigröße: 44.0Kb, 531.6Kb · Abmessungen: 1016 x 678 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Höllenfeuer

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,703
Sa Juli 4, 2015 6:59pm Wertung: 10.00 

Wenn man weiß, welche Schäden die Unwetter gerade in dieser Gegend verursachen, sind das tatsächlich "wahre Höllenfeuer".

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa Juli 4, 2015 7:34pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,659
Sa Juli 4, 2015 10:54pm Wertung: 10.00 

Gewaltiges Bild! Super! Wenn das nicht beeindruckend ist!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,148
Sa Juli 4, 2015 11:35pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,034
Mo August 24, 2015 3:58pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Berlin
Beiträge: 1,516
Di August 25, 2015 11:55am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Cornelius Fabius

Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Berlin
Beiträge: 1,516
Di August 25, 2015 11:59am

Aus dem unheimlichen Wolkenbruch schlägt der Donnerhall, die Erda bebt wie auch der innere Geist erbebt. So umschlossen von stürmischen Winden wendet sich der Blick in das sich dramatisch wandelnde Himmelsbild.

Die Tiere verstummen, der erhabene Gesang der Vogelwelt welcher in einer heilvollen Melodie durch die Natur dahin schwebte, ist nicht mehr, alles Irdische ziehe sich zurück. Gewährt die tobende Natur dem unermüdlichen Wandersmann Schutz und Geborgenheit in der Burg aus Bäumen und ihren mächtigen Kraftvoll schwankenden Kronen? Donar schlägt nun zu, es grollt als verkünden zürnend die Geister aus dem Reiche der Wälder dem Menschen von dem Unheil der hereinbrechenden Götterdämmerung.



Ein überragendes Bild, meinen Glückwunsch.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,323
Do Dezember 10, 2015 10:10am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at