SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,559
Fotos 65,012
Kommentare 57,824
Aufrufe 481,168,564
Belegter Speicherplatz 18,703.1Mb

« Juni 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Zufallsfotos
Zwischen_Salzburg_Ischl_Eisenbahn.jpg
Salzkammergut-Lokalb
SAGEN.at

[ Salzkammergut ]
Bueroalltag_1919.jpg
Büroalltag 1919
SAGEN.at

[ Alltagstechnik vor 1970 ]
Richtst_tte_Schallmoos_Sbg_.jpg
Kreuzigungsgruppe st
pHValue

[ Kruzifix, Kreuzweg, Christusdarstellungen ]
Roter_Teppich.jpg
Roter Teppich
harry

[ Brauchtum ]
Rom_1932_8_.jpg
Rom 1932
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
ritterspiele60.jpg
Südtiroler Ritterspi
claru

[ Südtiroler Ritterspiele Churburg - Schluderns 2006 ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dörfer und Dorfporträts » Historische Ansichtskarten Tirol Photo Options
mehr
Grins_1913_Wilhelm_Nigg.jpg
Hl_Kreuz_Oetztal.jpg
Hotel_Finstermuenz_Anton_Figl.jpg
Rattenberg_Tirol_1911.jpg
Jenbach_Robert_Harth.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Hotel Finstermünz
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,645
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Hotel Finstermünz (hier: "Fünstermünz" ) am Reschenpass.

Näheres zum Hotel Finstermünz auf SAGEN.at.

Aufnahme: Anton Figl, Bozen.
Postkarte.

© Bildarchiv SAGEN.at

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Südtirol auf SAGEN.at.
· Datum: Mi Juli 1, 2015 · Aufrufe: 2146
· Tags: 1 · Dateigröße: 67.0Kb, 328.1Kb · Abmessungen: 1500 x 949 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hotel Finstermünz, Pfunds, Reschenpass, Tirol

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Juli 1, 2015 10:17pm Wertung: 10.00 

Wie es Frau Emmi jetzt wohl geht?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,645
Mi Juli 1, 2015 10:33pm

Frau Emmi lebt derzeit in einem Altersheim, das ehemalige Grand-Hotel soll derzeit in keinem guten Zustand sein.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Juli 1, 2015 10:58pm

Danke - das tut mir leid, hoffentlich fühlt sie sich halbwegs wohl dort.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,702
Do Juli 2, 2015 7:49am Wertung: 10.00 

Danke für die Information.

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
michelland
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 2,587
Do Juli 2, 2015 9:51am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,148
Sa Juli 4, 2015 4:13am Wertung: 10.00 

Traumhaft schöne Bildreportage.



Die Fische haben etwas Urzeitliches an sich.



Die erhaltene alte Einrichtung - einmalig- man muss sich dort ja wirklich total in alte Zeiten zurückversetzt gefühlt haben.



Traurig, wenn das Hotel anscheinend nun verfällt.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at