SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,430
Fotos 61,751
Kommentare 55,358
Aufrufe 447,476,027
Belegter Speicherplatz 17,516.5Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos -
Sch_nbrunn_028.jpg
Keaprofil
Joa

[ Benutzer Galerien ]
2015_06_22-Hall_am_Giessen-6963.jpg
Hall, Münzergasse
michelland

[ Benutzer Galerien ]
Falkenstein_117.jpg
Kellergasse
Joa

[ Benutzer Galerien ]
272.jpg
Holzbrücke über die
stanze

[ Benutzer Galerien ]
london045.jpg
poppy day
mina

[ Benutzer Galerien ]
Donaustrand_-_Stopfenreuther_Au_058.jpg
Erinnerungen an den
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » klarad Photo Options
mehr
DSCF9234a.jpg
DSCF9235.JPG
karten_3.jpg
karten_1.jpg
karten_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Vom Dachboden ...
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Auf dem Dachboden des großelterlichen Hauses habe ich eine Postkartensammlung entdeckt.

Eine Feldpostkarte an meine Großmutter von ihrem Bruder aus 1915.
· Datum: Mo Juni 29, 2015 · Aufrufe: 5163
· Dateigröße: 45.5Kb, 208.3Kb · Abmessungen: 537 x 794 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Vom Dachboden ...

Autor
Thema  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,200
Mo Juni 29, 2015 8:43am

Ein entsetzliches Dokument aus der Habsburgerzeit. Da reden wir heute recht g´scheit von Kindersoldaten in Afrika. Empfehle die ständige Lektüre von Karl Kraus´ "Die letzten Tage der Menschheit".
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,977
Mo Juni 29, 2015 9:13am Wertung: 10.00 

@ Empfehle die ständige Lektüre von Karl Kraus´ "Die letzten Tage der Menschheit". Oder das Anhören der von Qualtinger gesprochenen Auszüge.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mo Juni 29, 2015 10:23am Wertung: 10.00 

Beides lesen leider nur Menschen, denen der Wahnsinn ohnehin bewusst ist!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Mo Juni 29, 2015 10:26am

Leider hat Elfie zu 100% recht ....

... und es gibt keine Hoffnung, dass der Wahnsinn irgendwann einmal erkannt wird.

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Di Juni 30, 2015 3:08am Wertung: 10.00 

Glückwunsch zu diesem schönen Fund!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at