SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,638
Kommentare 55,326
Aufrufe 446,508,769
Belegter Speicherplatz 17,480.4Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
altenburg_bibliothek_nord.JPG
Bibliothek Altenburg
harry

[ Fresken und Fassaden ]
Kapelle_WasserSpruch.jpg
Das heilige Brünndl
cerambyx

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
Eiche_Traklpark.jpg
Eiche im Traklpark,
SAGEN.at

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
p_ckstein_6.jpg
Schloss Pöckstein (K
klarad

[ Burgen und Schlösser ]
Ambsenhof_06_.JPG
Ambsenhof in Welsche
Georg

[ Schwarzwald ]
Strapazschuh_.JPG
Strapazschuh
pHValue

[ Alltagstechnik vor 1970 ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kirchen, Wallfahrtskirchen Photo Options
mehr
mieger_2.jpg
mieger_1.jpg
IMG_3322.JPG
IMG_3319.JPG
IMG_3314.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Nikolo-Kirche
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
in Holzern, Niederösterreich. Westseite mit Holzschindeln. Von hier aus hat man einen schönen Blick ins Donautal.
Die kleine gotische Kirche auf einer Anhöhe im Ortsteil Holzern der Marktgemeinde Krummnußbaum in Niederösterreich ist dem hl. Nikolaus, dem Patron der Schiffer, geweiht. Sie wurde in der ersten Hälfte des 15. Jhdt. errichtet.
Sie wird von den Einheimischen auch als "Roßkircherl" bezeichnet. Es gibt verschiedene Erklärungen, woher diese Bezeichnung stammt. Die wahrscheinlichste ist, dass diese Kirche lange Zeit den Donauschiffern dazu diente, dort ihre Schlepp-Pferde segnen zu lassen. Jedenfalls aber diente die Kirche vielen Donauschiffern dazu, nach oder vor der Durchfahrt durch die gefährlichen Donauabschnitte des Strudengaus und der "Bösen Beuge" zum Patron der Schiffer zu beten.
Man nimmt an, dass der viereckige Turm im 17. Jhdt. einen achteckigen Aufsatz bekam. Im Chor der Kirche befinden sich sehenswerte Glasmalereien aus dem 15. Jhdt.
Quelle
· Datum: Mi Juni 24, 2015 · Aufrufe: 904
· Dateigröße: 53.5Kb, 356.3Kb · Abmessungen: 1300 x 975 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Nikolo-Kirche, Holzschindel, Holzern, Krummnussbaum, Niederösterreich

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,556
Mi Juni 24, 2015 10:14am Wertung: 10.00 



------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Fr Juni 26, 2015 12:07am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at