SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,582
Fotos 65,566
Kommentare 58,397
Aufrufe 490,049,821
Belegter Speicherplatz 18,939.9Mb

« Oktober 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik Photo Options
mehr
Schoenbrunn_0221.jpg



Planseewerke Patsch
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)




Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,005
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Geschichte der Zweigstelle der Planseewerke (heute: Plansee Gruppe bzw Plansee Holding AG, Reutte) in Patsch, Tirol, liegt bis heute völlig im Dunkeln.

Es dürfte sich um eine Molybdändrahtzieherei für militärische Zwecke im 2. Weltkrieg gehandelt haben, mehr ist über dieses abgelegene Werk bis heute nicht bekannt.

ANMERKUNG: Das Objekt ist heute an andere Firmen vermietet, die zur ursprünglichen Funktion des Werkes keinen Bezug haben. Bis auf die abgebildeten Mauern ist kein Hinweis auf die Geschichte des Objektes mehr an diesem Ort vorhanden! Stören Sie die Arbeit der heutigen Mieter nicht, es gibt dort absolut nichts zu "entdecken"!

Ich würde mich sehr über Hintergrundinformationen oder Erzählungen zur ursprünglichen Plansee-Zweigstelle freuen!

© Wolfgang Morscher, 25. Juli 2006
· Datum: Mo Februar 26, 2007 · Aufrufe: 20744
· Dateigröße: 114.6Kb, 217.9Kb · Abmessungen: 850 x 604 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Planseewerke Patsch Tirol Molybdän Molybdändrahtzieherei

Autor
Thema  
michelland
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 2,668
So März 22, 2015 1:05pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at