SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,469
Fotos 62,927
Kommentare 55,928
Aufrufe 454,378,972
Belegter Speicherplatz 17,927.0Mb

« Juli 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_8564.JPG
Wanderweg zur Burg S
TeresaMaria

[ Burg Strechau ]
fischplatte.jpg
Fischplatte in Slowe
klarad

[ Ernährung ]
brunnen_norz.jpg
Norz-Brunnen in Inns
Berit (SAGEN.at)

[ Brunnen ]
IMG_02071.JPG
Naturalis Leiden
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
powwow_manitoba_08.jpg
Powwow der Sagkeeng
claru

[ Tracht und Trachten ]
Strassenbahn_Meran_Algund.jpg
Straßenbahn Meran -
SAGEN.at

[ Straßenbahnen, U-Bahn ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kirchen, Wallfahrtskirchen Photo Options
mehr
finkenstein_5.jpg
finkenstein_4.jpg
finkenstein_3.jpg
finkenstein_2.jpg
finkenstein_1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

St.Stefan-Finkenstein am Faakersee (Kärnten)
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die ältesten urkundlichen Erwähnungen der Kirche stammen aus den Jahren 1340 und 1385. Der heutige gotische Kirchenbau datiert von 1472, er wurde unter der Leitung des Meisters Jörg von Klagenfurt errichtet. Zuletzt wurde 1996 eine Innenrestaurierung durchgeführt, in der mutmaßlichen Farbgebung des 18. Jahrhunderts erfolgte die Adaptierung der Nord-Kapelle. Die Wiederaufstellung des gotischen Flügelaltars der Filialkirche Sankt Gregor in Goritschach erfolgte in der apsisartigen Nische der Nord-Kapelle.
Der Schnitzaltar wurde in der Villacher Werkstatt des Meisters Heinrich geschaffen, er ist mit 1517 datiert und zeigt im geöffneten Zustand die Schutzmantelmadonna flankiert von der hl. Margarethe rechts und links von der hl. Katharina. Im Kaiser, der sich mit den anderen Gläubigen unter den Schutz der Gottesmutter stellt, sehen die Kunsthistoriker Kaiser Maximilian.
Eine sehr ausführliche Beschreibung der Kirche ist hier zu finden.
· Datum: Sa Mai 30, 2015 · Aufrufe: 1075
· Dateigröße: 56.1Kb, 293.8Kb · Abmessungen: 600 x 898 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: St.Stefan-Finkenstein am Faakersee (Kärnten)



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at