SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,473
Fotos 62,994
Kommentare 55,968
Aufrufe 454,575,531
Belegter Speicherplatz 17,940.6Mb

« Juli 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
FDD_Rodung_Baum_innen.jpg
Verborgene Liebe
pHValue

[ Holz div. ]
Schloss_Tirol_1930_10_.jpg
Schloss Tirol 1930
Gerd

[ Historische Ansichtskarten Südtirol ]
S_Bahn_Friedrichstrasse.jpg
S-Bahn Friedrichstra
SAGEN.at

[ Straßenbahnen, U-Bahn ]
4601686940_a4c7111711_z.jpg
Usine Souterraine V2
bRokEnCHaRacTer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Bauernfamilie_15.jpg
Bauernfamilie
SAGEN.at

[ Porträts aus historischer Landwirtschaft ]
markt1.jpg
Wochenmarkt in Itali
klarad

[ Alltag ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Steyr - Ansichten aus Steyr, Oberösterreich Photo Options
mehr
stey_2_.JPG
stey.JPG
Steyr_1970_18.jpg
Steyr_1970_17.jpg
Steyr_1970_16.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Steyr um 1970
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,660
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Eine Ansicht aus Steyr um 1970.

Vielleicht kann ein Leser weitere Informationen ergänzen?

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Sa Mai 23, 2015 · Aufrufe: 1586
· Dateigröße: 56.4Kb, 266.6Kb · Abmessungen: 902 x 1300 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Steyr, Oberösterreich, 1970

Autor
Thema  
cerambyx

Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2006
Wohnort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3,261
Fr Februar 7, 2020 12:53am Wertung: 10.00 

Der Stadtplatz von Steyr, der vorne sich zur "Enge Gasse", von den Steyrern nur "Enge" genannt verschmälert und danach zur "Zwischenbrücken", dem Zusammenfluß von Enns und Steyr unter dem Schloß Lamberg führt.

Am Ende der "Enge" wird ein grüner Helm der Michaelerkirche sichtbar, die sich schon am anderen Steyrufer befindet.

Links das imposante blaue "Sternhaus", Stadtplatz 12, ein Bürgerhaus aus der Spätgotik, mit spätbarocker Fassade aus 1767. Reicher Stuck unter den Fensterkronen ...

Damals durfte man noch durch die "Enge" mit dem Auto fahren - heute nur mehr Anlieger und Firmentransporte - und die Parkplatzsituation ist vollkommen verändert ...

Siehe aktuelles Bild ...

------------------------------
unterwegs mit allen Sinnen ...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit cerambyx's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at